Apple kündigt neues MacBook Air, MacBook Pro und Mac mini mit M1-Chip an

Modelle sind der erste Schritt des Unternehmens bei der Migration von Intel-Chips, die zwei Jahre dauern sollte

EIN Apfel hat an diesem Dienstag (10) seine ersten drei Produkte der Mac-Linie vorgestellt, die den proprietären Chip bringen M1 ausgeliefert: das neue MacBook Air, MacBook Profi e Mac mini.

Die Modelle sind die ersten Schritte in Apples Prozess der Migration von Chips aus Intel für eine eigene Plattform, die mehr Energieeffizienz, Leistung und native App-Unterstützung verspricht iOS Nein Mac OS.

Es ist erwähnenswert, dass die Mac-Geräte seit 2005 Intel-Prozessoren verwenden. Apple geht davon aus, dass die Migration zwei Jahre dauern wird, bis sie vollständig abgeschlossen ist.

MacBook Air

Offenlegung / Apple

Das erste vorgestellte Gerät war das neue MacBook Air, ein 13-Zoll-Modell mit Retina-Display. Das Modell verfügt über Optionen mit bis zu 16 GB RAM und bis zu 2 TB internem Speicher.

Das Highlight ist natürlich das M1, das laut Apple eine schnellere Leistung liefern kann als 98% der im letzten Jahr verkauften Notebooks.

Das Modell ist außerdem 3,5-mal schneller als das neueste MacBook Air auf Intel-Basis und bietet laut Angaben des Unternehmens eine bis zu fünfmal bessere Grafikleistung.

Das Versprechen ist auch eine Energieeffizienz, die bis zu 15 Stunden Surfen im Internet und 18 Stunden Videowiedergabe mit einer einzigen Ladung ermöglicht. Das Modell verzichtet auch auf einen Lüfter.

Das neue MacBook Air ist ab 12.999 R $ erhältlich und in den Farben Space Grey, Gold und Silber erhältlich.

Macbook Pro

Offenlegung / Apple

Das neue MacBook Pro verspricht eine 2,8-mal schnellere CPU-Leistung und eine bis zu 5-mal schnellere Grafik als die vorherige Generation.

Das Gerät wird außerdem mit einem 13-Zoll-Retina-Display geliefert und bietet eine Auswahl von bis zu 16 GB RAM und 2 TB internem Speicher. Das Modell behält auch die Touch-Leiste oben auf der Tastatur bei.

In Bezug auf den Akku sagt Apple, dass das neue MacBook Pro den größten Sprung haben wird, der jemals auf einem Mac angeboten wurde – mit bis zu 17 Stunden Surfen im Internet und 20 Stunden Videowiedergabe mit einer einzigen Ladung.

Das MacBook Pro kommt in Brasilien mit Preisen ab 17.299 R $ an. Das Gerät ist in den Farben Space Grey und Silber erhältlich.

Mac mini

Offenlegung / Apple

Der neue Mac mini vervollständigt die Familie der ersten Geräte mit dem M1-Chip, einem Modell, das hinsichtlich des Energieverbrauchs bis zu 60% effizienter sein soll als die Vorgängergeneration.

Laut Angaben des Unternehmens ist der neue Mac mini aufgrund des M1 schneller bei Aufgaben wie dem Kompilieren von Code (bis zu dreimal in Xcode) und liefert in Spielen wie dem viermal mehr Bilder pro Sekunde Schatten des Tomb Raidersund rendert in Apps wie Final Cut Pro bis zu sechsmal schneller.

Der kompakte Desktop bietet Versionen mit bis zu 16 GB RAM und 2 TB internem Speicher. Laut Apple kann das Modell jedoch an zwei Displays oder ein Display mit einer Auflösung von bis zu 6 KB angeschlossen werden.

Der Mac mini wird zu Preisen ab R $ 8.699 erhältlich sein.

Tagged in :

,