4 beste Möglichkeiten, mehrere Dateien von Google Drive herunterzuladen, ohne auf dem PC zu komprimieren

Wir alle lieben Google Drive. Nicht wahr? Aber alles hat eine dunkle Seite. Manchmal tritt es auf, wenn wir mehrere Dateien herunterladen möchten. Das liegt daran, dass Drive die Dateien nicht direkt herunterlädt, sondern sie komprimiert. Wir erklären Ihnen also, wie Sie Dateien von Google Drive herunterladen, ohne sie zu komprimieren.

Um fair zu Google zu sein, es ist nicht ihr Fehler. Wenn Sie versuchen, große oder mehrere Dateien aus dem Internet herunterzuladen, komprimiert Google die Datei vor dem Herunterladen. Das Problem beim Komprimieren der Dateien ist, dass der Gesamtprozess viel Zeit in Anspruch nimmt. Zuerst werden die Dateien gezippt, dann müssen Sie sie extrahieren, bevor Sie sie verwenden können.

Viele Benutzer möchten den Komprimierungsprozess vermeiden. Sie möchten mehrere Dateien direkt herunterladen. Wenn Sie dasselbe möchten, sehen Sie sich diese vier Methoden an, um Dateien herunterzuladen, ohne sie auf Drive zu komprimieren.

1. Verwenden der Google Drive App auf dem PC

Google Drive komprimiert Dateien nur, wenn Sie sie über einen Browser herunterladen. Wenn Sie die von Google bereitgestellten Drive-Apps verwenden, ist ein solcher Schritt nicht mehr erforderlich. Personen mit regulären Konten müssen die Backup-and-Sync-App verwenden, während Geschäftsinhaber Drive File Stream herunterladen können.

Die Google Drive-App für PC lässt Sie die Dateien nicht in ihrer Benutzeroberfläche anzeigen. Es erstellt einen neuen Ordner auf Ihrem PC, der verschiedene Dateien enthält.

Hier sind die Schritte zur Verwendung der Backup and Sync-App.

Schritt 1: Laden Sie die App über den angegebenen Link herunter.

Schritt 2: Nach der Installation werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrem Google-Konto bei der App anzumelden. Melden Sie sich mit dem Konto an, von dem Sie Dateien herunterladen möchten.

Schritt 3: Da Backup & Sync auf zwei Arten funktioniert, dh ausgewählte Ordner auf Google Drive hochlädt und Dateien von Drive auf den PC synchronisiert, werden Sie aufgefordert, die Ordner auszuwählen, die Sie vom PC synchronisieren möchten. Deaktivieren Sie alle Ordner, wenn Sie daran nicht interessiert sind. Lassen Sie den Rest unberührt und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 4: Dies ist ein wichtiger Schritt für unser Tutorial. Jetzt müssen Sie die Google Drive-Ordner auswählen, aus denen Sie Dateien herunterladen möchten. Sie können dies später in den App-Einstellungen ändern. Die ausgewählten Ordner werden mit Ihrem PC synchronisiert. Wählen Sie „Nur diese Ordner synchronisieren“, wenn Sie die Ordner auswählen möchten. Wenn Sie alles von Drive synchronisieren möchten, wählen Sie Alles synchronisieren. Dann drücken Sie Start.

Schritt 5: Ein neuer Ordner namens Google Drive wird Ihrem PC hinzugefügt. In diesem Ordner finden Sie alle synchronisierten Dateien von Drive. Kopieren oder schneiden Sie nun einfach die Dateien aus diesem Ordner in den gewünschten Ordner auf Ihrem PC.

Falls Sie beim Einrichten der Backup and Sync-App auf Probleme stoßen, sehen Sie sich unsere ausführliche Anleitung dazu an.

2. Verwenden der Image Downloader-Erweiterung

Wie der Name schon sagt, können Sie diese Chrome-Erweiterung nur für Bilder verwenden. Mit der Erweiterung können Sie Bilder in großen Mengen nicht nur von Google Drive, sondern von allen Websites mit Bildern herunterladen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Erweiterung zu verwenden:

Schritt 1: Installieren Sie die Erweiterung in Chrome über den folgenden Link.

Schritt 2: Nach der Installation wird der Chrome-Erweiterungsleiste ein Symbol hinzugefügt. Öffnen Sie nun die Google Drive-Website und starten Sie anschließend den Ordner, aus dem Sie Bilder herunterladen möchten.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Image Downloader-Erweiterung. Scrollen Sie nach unten, und Sie finden alle Bilder auf der Seite. Wählen Sie die Bilder aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen. Alle von ihnen werden heruntergeladen, ohne auf Ihren PC zu zippen.

3. Auf Mobilgerät herunterladen

Google Drive erstellt keinen ZIP-Ordner, wenn Sie mehrere Dateien aus den mobilen Drive-Apps herunterladen. Alle Dateien werden separat und sofort heruntergeladen. Sie können diese Problemumgehung also verwenden, um Dateien ohne Zippen herunterzuladen.

Sobald die Dateien heruntergeladen sind, können Sie verschiedene Methoden verwenden, um diese Dateien auf Ihren PC zu übertragen. Sie können beispielsweise das Telefon über das USB-Kabel anschließen und Filesharing-Apps wie SHAREit, Xender und Feem verwenden. Sie können es sogar über FTP teilen.

4. Verwendung des Drive Multiple Downloader

Eine andere Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Verwendung der Drive Multiple Downloader-Website. Melden Sie sich auf dieser Website bei Ihrem Google-Konto an, indem Sie auf die Option „Dateien, Ordner aus Google Drive auswählen“ tippen. Ihre Dateien werden im verfügbaren Abschnitt aufgelistet. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Alle herunterladen.

Laden Sie Smartly mit Google Drive herunter

Niemand wartet gerne. Die Zipping-Funktion fühlt sich ziemlich nervig an, wenn Sie es eilig haben, Dateien von Google Drive herunterzuladen. Wir hoffen, dass die oben genannten Methoden Ihnen dabei helfen konnten, Dateien sofort von Drive herunterzuladen. Falls Sie Drive-Dateien freigeben möchten, lesen Sie unseren Drive-Freigabeberechtigungsleitfaden.

Next Up: Laden Sie Dateien von Drive herunter, weil der Speicher voll wird? Informieren Sie sich, was für den Google Drive-Speicherplatz zählt und was nicht, bevor Sie den Schritt unternehmen.