1. Home
  2. >>
  3. wwdc
  4. >>
  5. Apple enthüllt MacOS 14 Big Sur auf der WWDC 2020

Apple enthüllt MacOS 14 Big Sur auf der WWDC 2020



Apple enthüllt MacOS 14 Big Sur auf der WWDC 2020


Der Keynote-Stream zum WWDC Special Event am Montag wurde mit den nächsten Schritten für MacOS fortgesetzt. Apple führt mit dem Hinzufügen von MacOS Big Sur die größte Änderung an Mac-Betriebssystemen seit Jahren ein.

MacOS Big Sur wird ein neues Design verwenden, das weitgehend von der aktuellen Reihe von iOS-Produkten inspiriert ist. Das Dock wurde mit einer übersichtlicheren Benutzeroberfläche verfeinert und verfügt über neue App-Symbole. Die Mail-App wird ein neues Design aufweisen, das mehr dem entspricht, was iPad-Benutzer auf ihrem Gerät sehen. Dasselbe gilt für Nachrichten, die wie etwas direkt aus dem iPhone eines Benutzers aussehen. Dazu gehören Suchfunktionen, Fotoauswahl, Memoji-Sticker, Effekte und angeheftete Konversationen. Das Beste an dieser einheitlicheren Oberfläche ist, dass Benutzer Gespräche über ihre Geräte führen können. Die Fotos-App wird auch ähnlich wie die verschiedenen iOS-Produkte da draußen aussehen, aber neben anderen neuen Funktionen neue Seitenleistenoptionen und Animationen enthalten. Und dann gibt es noch Karten, bei denen eine Reihe neuer Funktionen hinzugefügt werden, einschließlich derer, die zu iOS 14 hinzugefügt werden.

Safari wird einer der größten Nutznießer von Big Sur sein. Seine Leistung wird erheblich verbessert, wobei Apple ankündigt, dass Seiten mit einer 50-prozentigen Geschwindigkeit schneller geladen werden als Google Chrome. Dies geschieht auch ohne die Belastung der Akkulaufzeit. Diejenigen, die den Sprung zu Safari schaffen möchten, ohne ihre Erweiterungen zu verlieren, müssen sich keine allzu großen Sorgen machen. Erweiterungen übernehmen einen neuen Standard und können von anderen Browsern importiert werden. Safari wird auch neue Übersetzungsfunktionen sowie verfeinerte Bereinigungsoptionen für diejenigen bieten, die gerne mehrere Registerkarten geöffnet lassen.

Wenn Sie Neuigkeiten zum heutigen großen Apple-Event verpasst haben, sollten Sie unbedingt unsere vollständige WWDC 20 Special Event Keynote-Berichterstattung nachholen.