Der September steht vor der Tür und der September in der Smartphone-Welt bedeutet, dass Apple sich darauf vorbereitet, seine nächsten iPhones vorzustellen, sowie vielleicht einige Ankündigungen darüber, an welchen anderen Technologien es arbeitet.

Das Unternehmen hat angekündigt, dass es seine Veranstaltung 2019 am 10. September im Steve Jobs Theater in Cupertino, Kalifornien, um 13:00 Uhr ET / 10:00 Uhr PT abhalten wird. Während diese Events seit Jahren in fast ähnlicher Weise ablaufen, wird eines dieses Jahr anders sein: Jony Ive, der seit 30 Jahren Teil des Apple-Designteams ist, wird wie angekündigt keine Rolle bei dem Event spielen seinen Abgang vor einiger Zeit.

Alles andere wird jedoch so weitergehen wie bisher: Apple wird höchstwahrscheinlich drei neue iPhone-Modelle vorstellen, die die iPhone XS-, XS Max- und XR-Reihe ersetzen werden, die über eine dreifache Kameraanordnung auf der Rückseite verfügen werden.

Einige Gerüchte deuten darauf hin, dass die Selfie-Kamera 120 fps Zeitlupenfähigkeiten haben wird, während die Pro-Geräte in der Reihe AirPods drahtlos aufladen können, indem sie einfach auf die Oberseite gelegt werden. Weitere Features, die von den Smartphones erwartet werden, sind ein Face-ID-Sensor mit größerem Winkel und eine verbesserte Wasser- und Splitterfestigkeit.

Die iPhones könnten auch mit dem neuesten A13-Chipsatz ankommen und 3D Touch könnte stattdessen durch Haptic Touch ersetzt werden. Was die 5G-Konnektivität betrifft, drücken wir die Daumen, aber wir werden ein solches iPhone möglicherweise erst 2020 sehen.

Die Einladungen wurden verschickt, und obwohl das Design nicht wirklich viel verrät, ist bekannt, dass Apple sein Design normalerweise an das knüpft, was sie vorstellen oder enthüllen werden. Dieses Mal trägt die Einladung den Slogan „By innovation only“, begleitet vom Apple-Logo in leuchtenden, flüssigkeitsähnlichen Farben, das an das ursprüngliche Regenbogen-Logo erinnert, das das Unternehmen in der Vergangenheit trug. Die Leute schlagen vor, dass dies bedeuten könnte, dass Apple darauf zurückkommen könnte, oder vielleicht werden die nächsten Smartphones leuchtende Farben aufweisen.

Was auch immer es sein wird, wir werden mehr darüber wissen, was am 10. September vor sich geht, vorausgesetzt natürlich, dass einige größere Leaks nicht passieren.

Categorized in: