1. Home
  2. >>
  3. world
  4. >>
  5. Apple sendet World Surf League-Dokumentationen auf Apple TV +

Apple sendet World Surf League-Dokumentationen auf Apple TV +



Apple sendet World Surf League-Dokumentationen auf Apple TV +


Um seinen Katalog mit Vorschlägen in allen Formaten weiter zu erweitern, hat Apple TV + diese Woche die Dokumentation veröffentlicht World Surf League. Es folgt die Geschichte mehrerer Meister des berühmten Sports während eines Wettbewerbs.

Die World Surf League-Dokumentation wird in 6 Kapiteln ausgestrahlt, die weltweit aufgezeichnet wurden.

Die World Surf League besteht aus sechs Kapiteln. Die erste dieser kommenden Wochen wird die Einführung dessen sein, was Apple als „reichhaltige Erkundung“ der Menschen beschrieben hat, aus denen sich die Gruppe zusammensetzt 2021 World Surf League Herren- und Damenmeisterschaftstourund nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise zu einigen der unglaublichsten Surfspots der Welt.

Apple TV + debütiert in der Dokumentation über die bübermtesten Surfer der Welt

Entsprechend der Präsentation der Dokumentationen bietet es einen Blick hinter die Kulissen der „Bestrebungen, Misserfolge und Erfolge“ von Die besten Surfer der Welt kämpfen um den Titel der World Surf League.

Die erste Folge wird in Hawaii stattfinden und während des gesamten Programms werden wir Aufnahmen in den paradiesischen Umgebungen von Santa Cruz, Kalifornien, sehen. New South Wales, Australien; Papara, Tahiti; Taghazout Bay, Marokko; Bali, Indonesien; Tuamotus, Französisch-Polynesien; Netanja, Israel. Alle Austragungsorte für die wichtigsten Surfwettbewerbe.

Fans des Sports haben die Möglichkeit, die Vorbereitung der ranghöchsten Stars der Welt, wie z Italo Ferreira, Gabriel Medina, Jordy Smith, Caroline Marks, Lakey Peterson und Stephanie Gilmore bei den Weltmeisterschaften.

Neben der Verfolgung der Abenteuer seiner Protagonisten wird die Dokuserie in verschiedene Surfkulturen eintauchen und Themen im Zusammenhang mit Sport wie besuchen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Meeresschutz. Box Films und die World Surf League haben sich zusammengetan, um die Dokumentarserie für Apple zu produzieren.