1. Home
  2. >>
  3. silicon
  4. >>
  5. Apple stellt den neuen Mac mini mit dem bislang leistungsstärksten Apple Silicon-Prozessor vor

Apple stellt den neuen Mac mini mit dem bislang leistungsstärksten Apple Silicon-Prozessor vor



Apple stellt den neuen Mac mini mit dem bislang leistungsstärksten Apple Silicon-Prozessor vor


Der neue 5-nm-M1-Chip von Apple ist heute auf dem Mac mini gelandet. Dies bringt bis zu dreimal mehr CPU-Leistung als das Intel-basierte Modell und bis zu sechsmal mehr Grafikleistung als die Vorgängerversion.

Der am besten zugängliche Mac-Computer erhält den neuen Apple Silicon M1.

Der kleinste Desktop von Apple ist jetzt ausgestattet 8 Kerne für die CPU, weitere 8 für die GPU und 16 für die Neural EngineDies garantiert eine herausragende Leistung in einem Team, das sich auf Unternehmen konzentriert, aber wie Apple selbst gesagt hat, hat es auch eine Nische in unseren Häusern geschaffen. Um die Wette mit dem neuen M1-Chip abzurunden, bietet der neue einheitliche RAM mit dem SoC von bis zu 16 GB rasante Geschwindigkeiten in einem Gerät, das für alle Szenarien ausgelegt ist.

Der neue Mac mini unterstützt das XDR Pro Display bei 6K, während ein 4K-Display über eine <überef=“https://samagame.com/blog/de/category/hdmi/“>HDMI 2.0-Verbindung angeschlossen werden kann.

Neben anderen bemerkenswerten Daten war die Energieeffizienz eines der Details, auf die Apple am meisten Wert gelegt hat 60% effizientere Leistung als die Vorgängerversion. All dies, ohne in diesem Fall die aktive Kühlung zu verlieren, da der Mac mini im Gegensatz zum MacBook Air immer noch einen Lüfter enthält, der die damit verbundene Energiekosten verursacht.

Diejenigen aus Cupertino haben das neue Team auch mit allen möglichen physischen und nicht physischen Verbindungen ausgestattet. Wi-Fi 6, Bluetooth 5.0, HDMI 2.0-Ausgang für 4K-Monitore, 2 USB-C 4 Thunderbolt 3 für bis zu 6K (ja, wie das XDR Pro Display), 3,5-mm-Audiobuchse und bis zu zwei USB-A-Verbindungen schließen das runde Set, das dieser neue Computer bietet.

Apple hat nicht mit kleinen Mädchen herumgespielt und alle möglichen Verbindungen zum neuen Mac mini integriert.

Mit ein Startpreis von 799,00 €Apple hat die Tabelle getroffen und allen Wettbewerbern klar gemacht, dass es bis jetzt noch schwieriger sein wird, die Leistung eines Mac zu erreichen, insbesondere wenn man die Preisspanne von Apple mit den anderen vergleicht.

Heute hat Apple drei neue Teams auf den Markt gebracht, das neue MacBook Air, das neue MacBook Pro und den neuen Mac mini, der der wirtschaftlichste Computer der aktuellen Produktreihe ist (und wir vermuten, dass dies auch in Zukunft der Fall sein wird). Verpassen Sie keine der wichtigsten Nachrichten, die heute präsentiert werdenund setzt es direkt als Benchmark in der Branche in seiner Branche.

Wenn Sie daran interessiert sind, eine zu bekommen, Die ersten Einheiten können jetzt auf der Apple-Website reserviert werden, um sie ab nächster Woche zu erhalten.