EINE BOX ÄHNLICH DER ALTEN VERSION, ABER EINE NEUE FERNBEDIENUNG

Auf den ersten Blick ist das Gehäuse des Apple TV 4K nichts Revolutionäres, wenn wir uns an das Modell von 2017 erinnern, denn die Marke Apple hat sich entschieden, eine schwarze Box in Form eines Würfels beizubehalten, der gleichermaßen nüchtern, minimalistisch und elegant bleibt. Dafür erstrahlt die mitgelieferte Fernbedienung in einem neuen Look. Mit seinen falschen Airs von iPod ist es jetzt mit einer Touch-Oberfläche auf seiner zentralen Taste ausgestattet. Die Steuerung wurde ebenfalls verbessert, um flüssiger zu sein. Darüber hinaus hat diese Siri-Fernbedienung den Vorteil, dass sie zwei sehr praktische Tasten hat, Power und Mute, die bei der älteren Generation nicht zu finden waren: Sie ermöglichen es Ihnen, nur eine Fernbedienung zu verwenden, um Ihren Fernseher ein-/auszuschalten oder stumm zu schalten der Klang. Siri kann auch über die dafür vorgesehene Schaltfläche am rechten Rand angefordert werden.

EINE REIBUNGSLOSE BENUTZERERFAHRUNG UND NICE POWER

Neben dem neuen Design der Fernbedienung gibt es beim Apple TV 4K auch einige Leistungsverbesserungen zu entdecken. Die Box ist beispielsweise mit einem A12 Bionic Chip ausgestattet, der den bisherigen A10X Chip ersetzt. Wenn es nicht der leistungsstärkste Prozessor der Kalifornier ist, wird die Leistung in der Tat viel besser sein. Das ist noch nicht alles, denn das Apple TV 4K ist auch voller Kompatibilitäten, um Ihnen ein immer fortschrittlicheres und angenehmeres Erlebnis zu bieten. So gewährleistet die TV-Box die Darstellung von Videos in 4K Ultra HD (3.840 x 2.160 Pixel) mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde, wodurch wir uns an scharfen und detailreichen Bildern erfreuen können. Auch Dolby Vision, HDR10 sowie Dolby Atmos auf der Soundseite werden dabei sein.

Unter den anderen vorhandenen Funktionen können wir auch auf die Unterstützung von HDMI 2.1 zählen, die daher die Anzeige von 120-Bildern pro Sekunde in 4K ermöglicht, aber auch das Erscheinen einer Kalibrierung des Fernsehers, die die Umgebung des Helligkeitssensors ausnutzt IPhone.

IMMER EINE INTUITIVE INTERFACE

Das Apple TV 4K kommt selbstverständlich mit der Apple tvOS Schnittstelle, die keine Wünsche offen lässt. Die TV-Anwendung fungiert hier als einheitliche Schnittstelle für den Zugriff auf Programme von Fernsehsendern oder VOD/SVOD-Diensten, ohne dass der Benutzer jede Anwendung einzeln öffnen muss, und natürlich wird das Flaggschiff-Streaming der Anwendung integriert. In Bezug auf den Spieleteil fungiert das Apple TV 4K trotz der Existenz von Apple Arcade nicht als Spielekonsole, auch wenn möglicherweise einige interessante Titel auf den Markt kommen.

Promo: das Apple TV 4K 2021 mit 64 GB fast zum Preis von 32 GB

Der Rabatt ist nicht riesig, aber Apple TV-Promos sind sehr selten. Zu diesem Preis ist das 64-GB-Modell nur geringfügig teurer als das 32-GB-Modell, das 199 Euro kostet. Diese 64 GB sind besonders nützlich, wenn Sie ein großer Fan von Apple Arcade sind und viele Spiele speichern.

Dies ist die neueste Generation von Apple TV 4K, die im Jahr 2021 mit einem A12 Bionic-Chip und der neuen, viel ergonomischeren Metallfernbedienung veröffentlicht wurde. Bis Ende des Jahres könnte eine neue Generation von Apple TV erscheinen. Es wäre in erster Linie ein internes Upgrade mit einem neueren Chip und etwas mehr RAM.

Apples USB-C-zu-MagSafe-Kabel für 46 € statt 55 €

Beim 14- und 16-Zoll-MacBook Pro und beim MacBook Air M2 ist das USB-C-zu-MagSafe-Kabel bei Amazon im Angebot, wo es im Apple Store für 46 € statt 55 € angezeigt wird. Zu diesem Preis ist nur die Farbe Silber erhältlich.

Wenn Sie vorhaben, ein zweites Ladegerät zu bauen, um beispielsweise Ihre Tasche zwischen Büro und Zuhause leichter zu machen, ist dies immer ein Gewinn. Für das Netzteil hingegen gibt es bei den USB-C-Modellen derzeit keine besondere Aktion;

Categorized in: