1. Home
  2. >>
  3. tv
  4. >>
  5. Apple TV+ Science-Fiction-Serie ‚Invasion‘ von Simon Kinberg, David Weil startet Produktion mit Sam Neill an der Spitze neu

Apple TV+ Science-Fiction-Serie ‚Invasion‘ von Simon Kinberg, David Weil startet Produktion mit Sam Neill an der Spitze neu



Apple TV+ Science-Fiction-Serie ‚Invasion‘ von Simon Kinberg, David Weil startet Produktion mit Sam Neill an der Spitze neu

Es ist schon einige Zeit her, dass wir das letzte Mal von Simon Kinbergs und David Weills epischer Science-Fiction-Dramaserie für Apple TV+ gehört haben, aber jetzt können wir uns auf etwas freuen.

Laut Deadline hat die kommende Science-Fiction-Serie von Kinberg und Weill vor einer Woche im englischen Manchester die Produktion wieder aufgenommen. Sowohl Kinberg als auch Weill schreiben die Serie und fungieren als ausführende Produzenten. Der Bericht verrät auch den Namen der kommenden epischen Dramaserie: Invasion. Was passend ist, denn anscheinend wird sich die kommende Show mit einer Alien-Invasion befassen.

Über diese Serie wurde Anfang des Jahres erstmals berichtet, aber zu diesem Zeitpunkt war noch nicht viel über das Projekt bekannt. Schon der Titel war ein Rätsel. Mit diesem Bericht erhalten wir nun nicht nur den Titel und den Kern der Handlung, sondern auch die Besetzung.

An der Spitze der Show steht Sam Neill (Jurassic Park, Jurassic World: Dominion). Von dort haben wir Shamier Anderson (Erwachen), Golshifteh Farahani (Extraktion), Firas Nassar (Fauda) und Shioli Kutsuna (Deadpool 2). Die neue Serie wird als „charaktergesteuerte“ Show in Rechnung gestellt, aber dies war immer ein Projekt mit großem Budget, sodass es wahrscheinlich auch viele Explosionen und Action geben wird.

Es wird auch rund um den Globus gedreht:

Invasion ist eine der ehrgeizigsten Originalserien von Apple bis heute und soll an vier Orten auf vier Kontinenten gedreht werden: New York in den USA sowie Großbritannien (Manchester), Marokko und Japan. Teile der Serie waren in New York und Marokko gedreht worden, und die Produzenten bereiteten sich auf die Dreharbeiten in Großbritannien vor, als Mitte März die Schließung der Industrie im Zusammenhang mit dem Coronavirus begann.

Die Produktion von Projekten wie diesem wird angesichts der Coronavirus-Pandemie, die sie Anfang dieses Jahres eingestellt hat, wieder aufgenommen. Eines der ersten Apple TV+-Projekte, die vor nicht allzu langer Zeit die Produktion wieder aufgenommen haben, war Für die ganze Menschheit.

Hier ist die Besetzungsaufschlüsselung:

Neill spielt Sheriff John Bell Tyson, einen wettergegerbten Landrat, der kurz vor dem Ruhestand steht. Anderson ist Trevante Ward, ein außergewöhnlicher Soldat, der in Afghanistan stationiert ist. Farahani porträtiert Aneesha Malik, syrische Immigrantin der ersten Generation, Ehefrau und Mutter, die auf Long Island lebt. Nassar ist Ahmed Malik, Aneeshas Ehemann und ein syrischer Einwanderer und erfolgreicher Geschäftsmann. Kutsuna spielt Mitsuki, ein intelligentes Mitglied der Missionskontrolle des japanischen Raumfahrtprogramms JASA.

Jakob Verbruggen wird bei der Serie Regie führen und als ausführender Produzent tätig sein.

Noch kein Wort wann Invasion wird auf Apple TV+ debütieren, aber da die Produktion gerade neu gestartet wird, kann es einige Zeit dauern.