1. Home
  2. >>
  3. watch
  4. >>
  5. Apple Watch SE schlägt teurere Apple Watch Series 6 in welcher? Labortests

Apple Watch SE schlägt teurere Apple Watch Series 6 in welcher? Labortests



Apple Watch SE schlägt teurere Apple Watch Series 6 in welcher? Labortests


Apples „billige“ Smartwatch ist möglicherweise die bessere Wahl als das Flaggschiff der Serie 6

Wir haben beide Smartwatches anhand einer Reihe von Kriterien bewertet, darunter Smart Features, Fitness Features, Komfort und Benutzerfreundlichkeit. Die billigere SE (Bild unten) hat es geschafft – und wir glauben, dass es für viele ein besserer Ruf sein könnte. Dies hängt jedoch von der Bedeutung bestimmter Funktionen ab, einschließlich der neuesten Gesundheitstools.

Apple Watch Series 6 gegen Apple Watch SE

Apple Watch Series 6 Apple Watch SE
Anzeigegröße und Auflösung 40 mm und 44 mm, 368 x 448 Pixel 40 mm und 44 mm, 368 x 448 Pixel
Startpreis für GPS-Version (Version ohne LTE-Konnektivität) £ 379 für die 40-mm-Version, £ 409 für die 44-mm-Version. £ 269 für die 40-mm-Version, £ 299 für die 44-mm-Version.
Startpreis für LTE-Version £ 479 für die 40-mm-Version, £ 509 für die 44-mm-Version plus Transportkosten £ 319 für die 40-mm-Version, £ 349 für die 44-mm-Version plus Transportkosten
Gehäusefarben Schwarz, Grau, Silber, Gold, Raumgrau, Graphit, Rot, Blau (einige nur für bestimmte Materialien erhältlich) Gold, Silber oder Grau
Gehäusematerialien Aluminium, Edelstahl, Titan Aluminium
Prozessor S6-Chip-DualCore-Prozessor S5-Chip-Dual-Core-Prozessor
Angekündigte Akkulaufzeit 18 Stunden 18 Stunden
Konnektivität Bluetooth und Wi-Fi. LTE-Modell verfügbar Bluetooth und Wi-Fi. LTE-Modell verfügbar
Wasserbeständigkeit 50 Meter 50 Meter
Besondere Gesundheitsmerkmale Sturzerkennung, SOS-Notruf, Geräuschpegelwarnungen, Blutsauerstoffüberwachung, EKGs über33.3333%; height: 24px;“>Sturzerkennung, SOS-Notruf, Geräuschpegelwarnungen

Wie Sie aus der Tabelle sehen werden, gibt es viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden Uhren. Wir haben nachfolgend einige Unterschiede herausgestellt:

Ähnliches Design, aber unterschiedliche Farboptionen

Designmäßig sehen sie sehr ähnlich aus, mit den gleichen verfügbaren Größen. Sie haben eine Reihe von Armbandoptionen für beide zur Verfügung, einschließlich teurer Designer-Bänder, und mit beiden Uhren können Sie die Armbänder später tauschen, wenn Sie Lust auf eine Änderung haben.

Die Serie 6 ist in mehr Farben und Gehäusematerialien erhältlich. Wenn Sie also beispielsweise eine rote oder blaue Uhr im Herzen haben, müssen Sie sich für die Serie 6 entscheiden.

Anzeige mit gleicher Auflösung, ein wesentlicher Unterschied

Beide haben das gleiche hochauflösende Display: Sie müssen sich sicherlich keine Sorgen machen, dass der Bildschirm der billigeren Uhr altmodisch oder pixelig ist. Die Bildschirme auf beiden sind beeindruckend hell, klar und scharf sowie kratzfest.

Die Serie 6 ist wie die Serie 5 ständig eingeschaltet. Die SE nicht. Sie müssen Ihr Handgelenk anheben oder auf den Bildschirm tippen, um den Bildschirm zu aktivieren.

Wie sehr Sie dies stört, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wir mögen es, wenn der Bildschirm immer eingeschaltet ist: Für den Anfang fühlt es sich eher wie eine echte Uhr an. Dies wirkt sich jedoch auf die Akkulaufzeit aus.

Akkulaufzeit – werden die Dinge besser?

Wir waren enttäuscht zu sehen, dass beide eine Akkulaufzeit von 18 Stunden angekündigt haben. Einer unserer größten Probleme mit den Apple Watches, die wir bisher getestet haben, ist die kurze Akkulaufzeit, die Sie dazu zwingt, Ihre Uhr fast täglich aufzuladen. Apple hat jetzt eine native Schlaf-Tracking-App eingeführt, aber viel Glück beim Verwenden, wenn Sie Ihre Uhr jede Nacht aufladen müssen.

Wir haben beide Uhren in unseren Tests ein bisschen länger halten lassen, mit ausgeschaltetem GPS, aber intelligenten Benachrichtigungen. Natürlich werden Sie Ihre Smartwatch unter diesen Bedingungen nicht immer verwenden: Sie möchten beispielsweise häufig GPS verwenden. Der Punkt ist jedoch, dass Ihre Uhr mit mehr eingeschalteten Funktionen noch schneller entleert wird. Aus diesem Grund finden viele Menschen, dass die SE bequemer ist.

Gesundheitsmerkmale – wo die Serie 6 glänzt

Was Sie von der SE nicht erhalten, sind die neuesten Gesundheitsfunktionen. Es wird einige geben, einschließlich derer, die für frühere Modelle eingeführt wurden, und solcher, die als Teil von watchOS 7 eingeführt werden, aber es wird keine anderen geben, die spezifisch für die Serie 6 sind.

Beide Uhren können:

Sie erhalten die folgenden Funktionen nicht von der SE, sondern von der Serie 6:

Apple Watch Series 6 gegen Apple Watch SE: Welches ist das Beste?

Es besteht kein Zweifel, dass beide schicke Smartwatches mit vielen Funktionen sind. Für die meisten Menschen ist die SE jedoch die bessere Wahl.

Wie viel können Sie bei einer älteren Apple Watch sparen?

Apple hat alle älteren Modelle außer der Serie 3 eingestellt, obwohl Sie die Serie 5 noch bei Einzelhändlern kaufen können, solange der Vorrat reicht. Die Serie 4 war in den letzten Jahren der größte Fortschritt in Bezug auf das Apple Watch-Design, sodass spätere Modelle deutlich weiter fortgeschritten sind als die Serie 3.

Trotzdem ist die Serie 3 immer noch eine High-End-Smartwatch. Folgendes werden Sie vermissen, wenn Sie sich für die Serie 5 oder 3 entscheiden und nicht für eine der neuesten Produkteinführungen.

Apple Watch 5 (ab 329 Euro – sparen Sie bis zu 50 Euro im Vergleich zur Serie 6)

Sehr ähnlich der Serie 6. Die Serie 5 wird den älteren Prozessor haben (daher sollte die Serie 6 schneller sein).

Sie können einen kleinen Betrag sparen, indem Sie ihn bei einem Einzelhändler kaufen, solange der Vorrat reicht. Lesen Sie unseren Bericht über die Apple Watch Series 5 oder kaufen Sie es jetzt für £ 329 von Argos und £ 359 bei Currys PC World und John Lewis

Apple Watch Series 3 (ab £ 195 – sparen Sie £ 180)

Hier gibt es größere Unterschiede. Die Serie 3 (oben) hat ein kleineres Display, ist in verschiedenen Größen (38 mm und 44 mm) erhältlich und Apple verkauft keine Mobilfunkversion mehr.

WatchOS 7 ist mit den Serien 3 und 5 kompatibel, es werden jedoch nicht alle Funktionen unterstützt. Beispielsweise unterstützt die Serie 3 auch das Einrichten von Familien nicht: Eine neue Funktion, mit der Sie mehrere Smartwatches mit einem iPhone koppeln können, sodass andere Familienmitglieder, z. B. Kinder, eine Smartwatch verwenden können.

Lesen Sie unseren Testbericht zur Apple Watch Series 3 oder kaufen Sie es jetzt ab £ 195 bei Currys PC World, John Lewis oder Amazon.