Assassin’s Creed Odyssey erhält im Januar reichlich Inhalt

Ubisoft gab am vergangenen Dienstag (8) bekannt, dass der zweite Teil des DLC „Legacy of the First Blade“ am 15. Januar zu Assassin’s Creed Odyssey kommt. Zusätzlich zur Fortsetzung der zusätzlichen Geschichte werden die zusätzlichen Inhalte auch eine Reihe neuer Funktionen in die Spielmechanik einbringen – viele davon sind sogar für diejenigen verfügbar, die den DLC nicht gekauft haben.

Unter den Neuheiten ist ein neues Kapitel von „The Lost Tales of Greece“, bekannt als „Daughters of Lalaia“. Darin finden Sie ein Dorf, das wehrlos ist, nachdem alle seine Männer in die Schlacht gezogen sind, und es liegt in Ihrer Verantwortung, die Einheimischen zu trainieren, damit sie sich verteidigen können.

Noch im Januar erhält Assassin’s Creed Odyssey „The Poet’s Legacy“, das uns den skandalösesten Dichter in der Geschichte Griechenlands vorstellen wird. Wir werden auch die Hinzufügung von Cyclops Arges sehen, der den Hammer von Hephaistos an diejenigen verleiht, die genug Mut und Geschick haben, um ihn zu besiegen.

Wir werden auch die Hinzufügung von Aya als mögliches Mitglied für Ihre Crew, neue Gegenstände und Ausrüstung und einen neuen NPC sehen, der es Ihnen ermöglicht, die verfügbaren Modifikationen für Waffen und Schutz zu kaufen und zu verbessern. Das Spiel erhält außerdem zwei neue Söldner-Level, die den Gegnern verbesserte Belohnungen und Schwierigkeitsgrade bringen.

Neues Stufensystem

Ubisoft wird es den Spielern auch ermöglichen, Details des Stufensystems von Assassin’s Creed Odyssey anzupassen, wodurch die Feinde, denen sie begegnen, etwas weniger bedrohlich werden. Während Missionen und Gegner standardmäßig weiterhin dem Level von Kassandra oder Alexious folgen, könnt ihr nun einen größeren Unterschied einstellen.

Es wird vier atemberaubende Level-Optionen geben, von denen die schwierigsten die Gegner immer die gleiche Stärke haben werden. In der einfachsten Option, die als „Sehr leicht“ bekannt ist, können Sie sich Inhalten mit bis zu 4 Ebenen unter Ihrer stellen, was sie zugänglicher machen und das Gefühl verstärken sollte, dass der Protagonist des Spiels ein „Halbgott“ ist. Klicken Sie hier, um alle für das Spiel vorbereiteten Nachrichten zu lesen.