1. Home
  2. >>
  3. valhalla
  4. >>
  5. Assassin’s Creed Valhalla: Hidden Blade wird nicht länger versteckt

Assassin’s Creed Valhalla: Hidden Blade wird nicht länger versteckt



Assassin’s Creed Valhalla: Hidden Blade wird nicht länger versteckt


Assassin’s Creed: Valhalla verspricht allen Liebhabern des Templer-Assassin-Franchise ein großartiges Abenteuer im besten Wikinger-Stil zu bringen. Es stehen Ihnen mehrere Waffen zur Verfügung und natürlich wird auch das klassische Hidden Blade verfügbar sein, diesmal jedoch anders.

Die Klinge, die die Attentäter an der Unterseite des Handgelenks versteckt tragen, ist seit über überahren ein Symbol der Franchise und hat in Valhalla eine Veränderung erfahren. Diesmal befindet sich die Klinge am Oberarm und damit die Probe. Laut Erzählregisseur Derby McDevitt hat dies mit der Ehre der Wikinger zu tun. Sehen Sie sich das Video an, in dem er die Änderung erklärt:

Eivors versteckte Klinge befindet sich in Assassin’s Creed Vallhalla oben auf dem Handgelenk. Warum ist das so? ?? @DarbyMcDevitt hat Sie abgedeckt! #AssassinsCreed #ACFacts pic.twitter.com/2y37P1y7hy

– Assassin’s Creed (@assassinscreed) 27. Mai 2020

Darby erklärt, dass „Eivor einfällt, dass es viel interessanter wäre, die Leute diese Waffe sehen zu lassen, sie zu respektieren“. Für die Wikingerkultur gab es ein Gefühl der Ehre, und wenn sie töten mussten, machten sie es sichtbar und informierten die Menschen, dass die Krieger ermordet hatten. der erzählerische Regisseur, die Waffe sichtbar zu haben, ist eine Repräsentation dieser Ehre.

Dies widerspricht allem, was wir bisher in der Assassin’s Creed-Reihe gesehen haben, da die Waffe ein ikonisches Symbol der Attentäter war, die ihre Klingen versteckten, insbesondere im Stealth. Es wird interessant sein zu sehen, wie einige Feinde diesmal reagieren sollten, wenn sie die Probeklinge sehen.

Assassin’s Creed: Valhalla erscheint irgendwann im Jahr 2020 für Playstation 4, Xbox eins, Xbox-Serie X, Google-Stadien und QUADRAT.