Bild: https://www.ubisoft.com/pt-br/

In einer Notiz präsentierte Ubisoft die wichtigsten Details des Assassin’s Creed Valhalla 1.2-Updates, das diesen Dienstag (16) auf allen Plattformen verfügbar sein wird. Zu den vielen neuen Features gehört das Transmog-System, das eine visuelle Anpassung der Ausrüstung im Spiel ermöglicht.

Valhallas massiver Patch, der je nach Plattform zwischen 12 GB und 18 GB Speicherplatz beansprucht, markiert die Rückkehr des Waffen- und Rüstungsanpassungssystems, das in Assassin’s Creed Odyssey erfolgreich war. Laut der Beschreibung des Herausgebers ermöglicht das „Änderung des Aussehens“-System die Bearbeitung von Ausrüstung durch den Gunnar-Schmied für den Wert von 50 Münzen pro angewendeter Transformation.

Darüber hinaus stehen drei neue Fähigkeiten zum Erwerb zur Verfügung (Fearless Leaper, Raven’s Loot und Loot Food), ein neues Kamera-Zoom-System kann aktiviert werden, das den Charakter während der Erkundung heranzoomt und während des Kampfes zentriert, und Leistungsverbesserungen wurden automatisch hinzugefügt. mit Stabilitätskorrekturen in Share Play und Cloud-Save-Sharing.

Assassin’s Creed Valhalla Title Update 1.2.0 erscheint morgen: 16. März.

?? Das Ostara-Festival (beginnt am 18. März)
?? Aussehen ändern (Transmog)
?? Schließen Sie die Kameraoption
? Neue Fähigkeiten
?? Spielverbesserungen
?? 12 GB-18 GB; je nach Plattform

– Assassin’s Creed (@assassinscreed) 15. März 2021

Das Update läutet die Feierlichkeiten zum Thema Festival Ostara ein, das die Teilnehmer mit besonderen Gegenständen und Boni durch neue Nebenquests belohnen wird. Die Inhalte können von allen Spielern zwischen dem 18. März und dem 8. April kostenlos genossen werden.

Und last but not least erhöht Patch 1.2 die Anzahl der über ganz England verteilten Katzen.

Assassin’s Creed Valhalla ist für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S/X und PC verfügbar.