IN KÜRZE:

  • Spieler beschweren sich über den Sound in Assassin’s Creed: Valhalla;
  • Das Problem ist die Überkomprimierung und das seltsame Verhalten des Soundtracks, das aus einer unausgewogenen Lautstärke resultiert.
  • Vor wenigen Tagen kam Assassin’s Creed: Valhalla auf den Markt. Spieler, die diese Produktion gekauft haben, bewerten sie im Allgemeinen gut, obwohl sie eine Reihe von Fehlern und technischen Problemen beklagen. Einer der häufigsten Themen ist die Frage der Klangqualität. Wie viele Benutzer betonen, trat das Problem auch in den letzten Ausgaben der betreffenden Serie auf.

    Komprimierter Sound in AC Valhalla

    Das erste ist, dass der Ton überkomprimiert wird. Das Problem lässt sich am besten mit einem Meme von „Ubisoft Recording Sessions“ zusammenfassen.

    Wird in Ubisoft so Audio aufgenommen? Zweifelhaft, aber ich denke da ist was dran.

    Ein Spieler namens Captainstarpaw hat eine umfassende Analyse durchgeführt, die das zeigt Sounddateien Assassin’s Creed: Walhalla wurden in 24.000 Hz aufgezeichnet, mit der sogenannten Bitrate auf einem maximalen Niveau von etwa 70 kbps. Im Vergleich dazu wird eine Standard-CD mit 44.100 Hz und eine DVD mit 48.000 Hz bei einer viel höheren Bitrate aufgezeichnet. Der Benutzer schlägt vor, dass eine so große Einschränkung der Tonqualität es ermöglichte, die Größe des Spiels um nur 7,5-8 GB zu reduzieren (in der aktuellen Version des Spiels nehmen Dateien dieses Typs 4,5 GB ein, während sie 48.000 Hz und 128-160 verwenden kbps, sie würden etwa 12 GB benötigen).

    Die Gesamtklangqualität leidet unter der starken verlustbehafteten Komprimierung (niedrige Bitrate, optimiert auf Dateigröße). Erschwerend kommt hinzu, dass die Komprimierungsqualität für Dialog, Musik und SFX nicht einheitlich ist. Der einfachste Weg, es zu hören, ist die Verwendung von Studiokopfhörern / Monitoren. Ich selbst benutze das Beyerdynamic DT-770 PRO. Hohe Frequenzen sind dünn und verlieren Details, ähnlich dem Beispiel einer MP3-Datei mit einer Bitrate von 64-96 kbps – weist Captainstarpaw darauf hin.

    Wie viele von Ihnen wahrscheinlich wissen, ist komprimiertes Audio ein großes Problem bei den letzten drei Assassin’s Creed-Spielen. Es ist absurd, dass einer der Kernaspekte des AAA-Franchise so beschissen ist, klagt Ruthless527.

    Klanganomalien verderben die Immersion

    Das zweite häufig gemeldete Problem ist das seltsame Verhalten der Audioebene des Spiels – zum Beispiel die Lautstärke einiger Geräusche oder das plötzliche Aussetzen anderer.

    Bei Dialogen bricht der Ton plötzlich mitten im Satz ab, setzt dann wieder ein und überlagert die nächste Dialogzeile. Ich bin mir nicht sicher, wie einfach oder schwierig es ist, dieses Problem zu beheben, aber ich bete, dass die Götter es im nächsten Patch beheben werden, betont BleakWulf.

    Ist es nur mein Problem oder ist die Audioebene in diesem Spiel seltsam? Der gesamte Audiomix klingt falsch. SFX (insbesondere Kampfgeräusche) und Stimmen sind sehr leise. Alles scheint stummgeschaltet zu sein und die Gesamtqualität ist schlecht. Es klingt, als ob der Equalizer die Bässe und Höhen herausschneidet. Ich habe die Dynamikbereichsoption in den Einstellungen geändert, um dies zu beheben, und mit den Tonpegeln gespielt, aber das hat nicht geholfen, beschwert sich Huxton.

    Wir haben auch Michał Mańka von der Redaktion von TVGra und TvFilmy um seine Meinung gebeten. Er bestätigte die schlechte Tonqualität und beschrieb die Probleme, auf die er gestoßen war.

    Während ich keine ernsthaften Probleme mit dem fehlenden Ton hatte, die von Fans im Internet massiv gemeldet werden, habe ich eine Beschwerde über die Qualität des Audiomixes selbst. Zum Beispiel ist der Klang eines Horns im Verhältnis zu allen anderen Audiopegeln so unnatürlich laut, dass ich die Lautstärke jedes Mal herunterdrehe, bevor ich einen Überfall starte oder mein Schiff beschwöre, weil ich Wert auf mein Gehör lege. Es gibt definitiv ein Problem mit der Qualität der Sounddateien selbst – wir hören immer wieder das charakteristische Geräusch der versteckten Klinge eine Sekunde vor dem Kill, das klingt, als wäre es direkt aus dem ersten Assassin’s Creed entnommen. Während der Soundtrack ein Meisterwerk ist, sollten die Leute, die für die technische Seite des Audios verantwortlich sind, ihn in die Finger bekommen – Michał Mańka, Redakteur von TVFilmy.

    Bemerkenswert ist, dass einigen Nutzern der Sound in Assassin’s Creed: Valhalla den Spaß so sehr verdirbt, dass sie sich entschieden haben, das Spiel zu erstatten. Berichten zufolge sind sich die Entwickler des Problems bewusst und können etwas dagegen unternehmen, obwohl es noch nicht in die Liste der bekannten Fehler aufgenommen wurde.

  • Assassin’s Creed Review Valhalla – Das ist der Assassine, den Sie suchen
  • Assassin’s Creed: Valhalla-Spielanleitung
  • Assassin’s Creed: Valhalla – offizielle Website