Kürzlich wurde bestätigt, dass unter anderem Assassin’s Creed Valhalla ist dazu bestimmt, die vielgeliebte Hidden Blade (allgegenwärtig in früheren Serientiteln) wiederzubeleben, die sofortige Tötungen ermöglichen wird.

In einem kürzlich erschienenen Artikel von Kotaku, dem Creative Director von Assassin’s Creed Valhalla, Aschraf Ismailbestätigte, dass das ikonische Hidden Blade mit seinen sofortigen Kills in die Serie zurückkehren wird Ubisoft. Dies nach dem Fehlen der berühmten Waffe in Assassin’s Creed Origins und Assassin’s Creed Odyssey.

„Eivor bekommt die versteckte Klinge ziemlich bald“, sagte Ismail zu Kotaku. „Wir sind der Meinung, dass Eivor kein ausgebildeter Attentäter ist. Eivor ist ein Wikinger, der diese Waffe erhält und sehr schnell lernen muss, wie man sie benutzt.“

„Eivor lernt früh in der Erfahrung eine Technik, die mit dem richtigen Timing … fast jeden mit einem Schuss töten kann“, fügte Ismail hinzu.

Die Rückkehr der Hidden Blade, die Feinde mit einem Schlag eliminieren kann, wird eine „Ergänzung“ sein, die langjährige Fans sicher zu schätzen wissen werden. Ismail sagte auch, dass Spieler sich unter Menschen verstecken können und sich unter normale Passanten in einer Menschenmenge mischen können.

In anderen Valhalla-Nachrichten haben wir erfahren, dass das nächste Assassin’s Creed-Spiel „nicht das längste oder beste Spiel der Serie sein wird“.

Assassin’s Creed Valhalla wird über die Weihnachtszeit auf PS5, Xbox Series X, PS4, Xbox One und PC erwartet.

Was denkst du?

Quelle: VG247.