Am Nachmittag Ubisoft hat einen Live-Stream angekündigt, der der Enthüllung des nächsten gewidmet ist Überzeugung eines Attentäters: Zu diesem Anlass arbeitete das Unternehmen mit dem Künstler BossLogic (Kode Abdo) zusammen, der in diesen Stunden langsam eine Reihe von Details in Photoshop in den Fokus rückte. Wie Sie sich vielleicht erinnern, sollte das nächste Assassin’s Creed-Spiel ein Abenteuer aus der Wikingerzeit werden. Nun, es scheint so zu sein!

BossLogic begann, etwas zu zeichnen, das wie Fjorde aussah, und fügte dann gefrorene Klippen ein. Später kam das Schloss, gefolgt von einigen Stunden, die der sorgfältigen Erstellung des Hintergrunds gewidmet waren. Dann widmete sich der Künstler einer Reihe von Booten und schließlich kamen die Charaktere im Hintergrund, an denen BossLogic jetzt an den Details der Panzerung arbeitet. Der einzige Teil, der noch nicht berührt wurde, ist der zentrale, wo der Protagonist der Geschichte anwesend ist. Aber schon ein Blick auf die Hintergründe könnte alles auf eine nordische Vertonung zurückführen. Zu diesem Anlass haben die sozialen Netzwerke von Ubisoft ein Detail der Zeichnung mit der folgenden Überschrift veröffentlicht: „Ein Wind weht aus dem Norden … Sie kommen und haben vor nichts Angst“. Ein weiterer Punkt zugunsten der Wikinger!

Ein Wind weht aus dem Norden …
Sie kommen und haben vor nichts Angst. Folgen Sie unserem Stream, um den Schauplatz des nächsten #AssassinsCreed zu entdecken: https://t.co/S9J4mBTkXd? pic.twitter.com/q4JLJK8fUy

– Assassin’s Creed ITA (@AssassinsITA) 29. April 2020 Cookie-Einstellungen verwalten

Weitere Details werden irgendwann kommen, aber es scheint sehr klar zu sein, dass das nächste Assassin’s Creed auf der E3 2020 während der Jahreskonferenz von Ubisoft enthüllt werden sollte. Bleiben Sie dran, um mehr darüber zu erfahren.

Quelle: Destructoid

Kaufen Sie Assassin’s Creed Odyssey bei Amazon

Categorized in: