CD Projekt RED hat endlich die allererste mit Spannung erwartete Erweiterung von Cyberpunk 2077 namens Phantom Liberty offiziell gemacht. Keanu Reeves hat inzwischen die Rückkehr seines Charakters Johnny Silverhand in diesem DLC angekündigt.

Der allererste DLC von Cyberpunk 2077 ist endlich offiziell. Auf diese Ankündigung warten die Spieler bereits seit mehreren Monaten. Ein Leak hatte im Mai einige Informationen zum DLC enthüllt, aber wir hatten noch nicht die vollständige Präsentation, wie es CD Projekt RED gerade getan hat. Das polnische Studio stellte sich daher offiziell vor die allererste Erweiterung des Spiels namens Phantom Liberty.

Zusätzlich zu einem neuen Spielbereich und der Einführung neuer Inhalte wird Phantom Liberty die Rückkehr des von Keanu Reeves gespielten Charakters markieren. Das bestätigte der Schauspieler selbst in einem Video. Er spielt die Figur Johnny Silverhandein ehemaliger amerikanischer Soldat, der sich im Kampf gegen die Konzerne engagierte.

Die Phantom Liberty-Erweiterung von Cyberpunk 2077 wird 2023 veröffentlicht

In seinem Comeback-Teaser-Video sagte Keanu Reeves: „Es ist großartig, als Johnny zurück zu sein.“ In der Tat, Spieler finden Johnny Silverhand in der Phantom Liberty-Erweiterung. Keanu Reeves gab keine weiteren Details zur Rückkehr seines Charakters bekannt, aber die Spieler freuen sich bereits auf die Wiedervereinigung mit ihm.

Dennoch wird es notwendig sein, mehrere Monate zu warten, bevor man Phantom Liberty entdeckt und Johnny Silverhand wiedersieht. Die Erweiterung Phantom Liberty wird 2023 auf PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheinen. Spieler von Konsolen der alten Generation werden es nicht genießen können. Nach einem aus mehreren Gründen katastrophalen Start im Dezember 2020 vergisst CD Projekt RED wohl lieber die PlayStation 4 und Xbox One, um neue Probleme zu vermeiden.

Was kann man neben Keanu Reeves für den Phantom Liberty DLC erwarten? Wie Sie im Teaser sehen können, wird es Cyberpunk 2077 geben ein neuer, dunklerer und gewalttätigerer Spielbereich „befindet sich in einem brandneuen Bereich von Night City“. Auch neue Charaktere werden sich dem Abenteuer in Phantom Liberty anschließen, aber V wird immer noch der spielbare Hauptcharakter sein. Während Sie auf die Ankunft der Erweiterung warten, können Sie die Welt von Cyberpunk 2077 mit der Zeichentrickserie Cyberpunk: Edgerunners neu entdecken, die am 13. September auf Netflix landet.

Das Cyberpunk 2077-Erweiterungspaket ist nicht mit PS4 oder Xbox One kompatibel

Etwas, auf das man sich freuen kann: Der erste „DLC“ von CD Projekt Red für Cyberpunk 2077 war eine große Enttäuschung, die aus einigen kosmetischen Änderungen und sehr wenig neuen Inhalten bestand. Glücklicherweise hat CDPR an einem echten Erweiterungspaket gearbeitet und heute endlich einige Details und einen Teaser dafür veröffentlicht.

Wie wir bereits berichtet haben, ist die erste Erweiterung in der Geschichte von Cyberpunk 2077 noch in weiter Ferne, geplant für nächstes Jahr. Das ist jedoch die Summe dessen, was wir bisher über den bevorstehenden Content-Drop wussten.

Am Montag veröffentlichte CD Projekt Red einen einminütigen Teaser für das erste narrative Add-on von Cyberpunk 2077, Phantom Liberty (oben). Die Teaser-Visuals sind größtenteils filmisch, mit kurzen Einblicken in das Gameplay. Allerdings verrät er nicht viel über die Geschichte. So ziemlich alles, was wir bekommen, ist, dass V einen Eid ablegt, „den neuen Vereinigten Staaten von Amerika“ zu dienen, was Johnny Silverhand als „schlechte Idee“ bezeichnet, was einige Actionsequenzen betitelt.

Eine Szene zeigt mehrere augmentierte Geheimdienstagenten, die tot auf und um das Siegel des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika liegen – möglicherweise in der Airforce One, aber es ist schwer zu sagen.

PS4 und Xbox One sind zu schwach für die Erweiterung Cyberpunk 2077

CD Projekt Red hat beschlossen, die PS4 und Xbox One zu überspringen. Die Erweiterung Cyberpunk 2077 Phantom Liberty ist für diese Konsolen nicht angekündigt.

Phantom Liberty wird daher der Name der ersten Erweiterung für Cyberpunk 2077 sein. Das Entwicklerstudio CD Projekt Red gab die Neuigkeiten während einer Veranstaltung am 6. September bekannt. Bei dieser Gelegenheit wurde ein erster Einblick in Phantom Liberty gewährt. Bei dieser Gelegenheit erkunden wir neue Orte in Night City, der fiktiven und dystopischen Stadt, die V so vertraut ist.

Cyberpunk 2077 Phantom Liberty erscheint 2023

Wir wissen nicht viel über diese Verlängerung, die für 2023 versprochen wird – ein vager Termin, der es dem Studio aber zumindest ermöglichen wird, nicht in die unangenehme Situation zu geraten, einen genaueren Termin verschieben zu müssen, aber das ist es zum Zurückdrängen gezwungen. Das war bei Cyberpunk 2077 passiert und wir vermuten, dass CD Projekt Red das nicht noch einmal erleben möchte.

Der Teaser liefert jedoch einen bemerkenswerten Hinweis. PS4 und Xbox One verfügen nicht über das Level für die Erweiterung. Der Beweis: Diese beiden Konsolen werden vom Studio nicht erwähnt. Phantom Liberty wird auf PC, PlayStation 5, Stadia und Xbox Series X und Series S erwartet. Hast du eine Konsole der vorherigen Generation? Ändern oder spielen Sie auf dem PC.

Categorized in: