Cyberpunk 2077 hat kürzlich eine Seite im Microsoft Store für Spieler gewonnen, die vorbestellen. Das Merkwürdige an den Informationen auf der Seite ist, dass Microsoft das Spiel als verbessertes Spiel auf Xbox One X auflistet und auf der leistungsstärksten Konsole des Unternehmens in 4K laufen wird.

Die erweiterte Xbox One X-Gaming-Website listet 4K jedoch nicht als Spielfunktion auf, daher gibt es möglicherweise zwei Möglichkeiten: Die offizielle Website ist veraltet oder der offizielle Store hat einen Fehler gemacht. Sicherlich wird Cyberpunk 2077 auf Xbox One X verbessert, aber es bleibt abzuwarten, ob die Auflösung in einem so schweren Spiel 2160p sein wird. Kasse:

Galerie 1

Es sei auch daran erinnert, dass, selbst wenn die offizielle Liste das Spiel mit 4K-Unterstützung auflistet, dies nicht bedeutet, dass die Auflösung diese Zahl tatsächlich erreicht. Mehrere Spiele von dort, wie Battlefield 1, Crash Team Racing, Fallout 4, Final Fantasy XV und andere, werden als 4K-Titel aufgeführt, erreichen diese Auflösung jedoch nicht (wie Crash Team Racing, das mit 1440p läuft). Dagegen ist die Auswahl auch veraltet, da Final Fantasy XIII auf Xbox 360 in nativem 4K läuft, dort aber nicht das 4K-Label trägt. Daher gibt es Ungereimtheiten.

Wie auch immer, wir werden auf eine Positionierung von CD Projekt Red warten müssen und es sollte nicht so schnell kommen, da das Spiel fast ein Jahr Entwicklungszeit vor sich hat und die bisherige Optimierung sicherlich nicht die endgültige Auflösung von Cyberpunk 2077 bestimmen sollte Xbox One X.

Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2019 für Xbox One, PS4 und PC.