Das nordamerikanische Geschäft von TikTok soll angeblich 20 bis 30 Milliarden US-Dollar wert sein

Jeder, der viel Zeit im Internet verbringt, ist sicherlich mit TikTok vertraut, einer auf soziale Medien ausgerichteten Plattform zum Erstellen und Teilen von Videos. Trotz des enormen Erfolgs von TikTok wurde die App hinsichtlich der Ethik hinter einigen der im Programm verwendeten Software genau unter die Lupe genommen. Es wird jetzt berichtet, dass das nordamerikanische Geschäft von TikTok zum Verkauf steht und etwa 20 bis 30 Milliarden US-Dollar kosten könnte.

Die Diskussion um TikTok erreichte neue Höhen, als Donald Trump ankündigte, dass er plane, die App in den Vereinigten Staaten zu verbieten. Nach dieser Nachricht führte Trump seine Aussage aus und sagte, dass er den Schritt noch einmal überdenken würde, wenn die App bis zum 15. September von einem amerikanischen Unternehmen übernommen würde. Seitdem haben wir Namen wie Microsoft gesehen, die in den Ring geworfen wurden, um eine zu kaufen der weltweit größten Unterhaltungsplattformen.

Seltsamerweise hat sich Walmart dem Bieterkrieg um TikTok angeschlossen. Am 27. August berichtete CNBC, dass die nordamerikanischen Geschäfte von TikTok für zwischen 20 und 30 Milliarden US-Dollar verkauft wurden. Am selben Tag gab Walmart bekannt, dass sie mit Microsoft zusammenarbeiten würden, um die App zu erwerben. Das ist ein ziemlich hoher Kaufpreis, aber wenn es amerikanische Unternehmen mit Milliarden von Dollar gibt, dann Walmart und Microsoft.

„Wir sind zuversichtlich, dass eine Partnerschaft zwischen Walmart und Microsoft sowohl die Erwartungen der US-TikTok-Benutzer erfüllen als auch die Bedenken der US-Regierungsbehörden befriedigen würde.“ Das teilte Walmart in einer Erklärung mit.

Sicherheitsbedenken in Bezug auf TikTok ergeben sich aus dem chinesischen Besitz der App. TikTok ist im Besitz von ByteDance und bietet dem Entwickler eine große Menge an Benutzerinformationen, einschließlich ihres Standorts. Es ist diese Angelegenheit, die Trump dazu veranlasst hat, mit einem Verbot der Plattform in den Vereinigten Staaten zu drohen. Während wir uns dem vermeintlichen Stichtag 15. September nähern, werden wir Ihnen sicher weitere Updates zur TikTok-Akquisition direkt hier auf SamaGame geben.