Einer der Entwickler des Spiels erzählte eine interessante Geschichte über die letzten Tage vor der Veröffentlichung.

Aktualisieren: Kotaku, der zuerst über Charles Randalls Tweets berichtete, korrigierte später seinen Artikel, um Dinge klarzustellen. Die aktualisierte Version ihres Schreibens besagt bereits, dass dies nicht alle Nebenmissionen sind, sondern nur bestimmte geringfügige Nebenaktivitäten und Nebenaktivitäten.

Wir haben ursprünglich geschrieben: In Bezug auf die Assassin’s Creed-Reihe waren in letzter Zeit alle hauptsächlich mit Valhalla beschäftigt, aber in diesen Tagen ist dank eines ehemaligen Ubisoft-Entwicklers eine interessante Geschichte über das erste Spiel der Franchise herausgekommen, das 2007 veröffentlicht wurde.

Charles Randall erzählte die Geschichte auf Twitter, dass er nur 5 Tage, bevor er das ursprüngliche Assassin’s Creed auf Gold schrieb, eine Rückmeldung erhielt, dass es sich lohnen würde, das Spiel mit mehr Inhalt hochzuladen. Der Sohn des CEO von Ubisoft probierte das Spiel aus und fand, dass es schnell langweilig wurde, weil es nicht genug zu tun gab. Der Leiter des Entwicklungsteams signalisierte Randall, dass er, wenn er es übernehmen würde, 5 Tage Zeit hätte, um das Spiel mit verschiedenen Aufgaben hochzuladen, natürlich ohne Fehler.

Nach einer kurzen Pause machte sich Randall an die Aufgabe und schaffte es, sie praktisch fehlerfrei zu lösen. Ein Fehler blieb im Spiel, was dazu führte, dass ein Templer-Fahrer durch die Karte stürzte und ihn nicht töten konnte. Randall entschuldigte sich daher für einen Eintrag, da er in einigen Fällen das Spiel für maximale Spielstärke neu starten musste. An die 5 Tage, an denen er an den finalen Inhalten von Assassin’s Creed gearbeitet hat, erinnert er sich jedoch nicht wirklich, und er findet es noch weniger verwunderlich, dass das Spiel die Konsolen nicht aufgetaut hat.

Nach fast 13 Jahren ist es ziemlich interessant, sich eine Geschichte wie diese auszudenken, aber es ist immer noch spannend, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und zu sehen, warum zusätzliche Dinge in das erste Assassin’s Creed kamen.

  • Entwickler: Ubi Soft-Unterhaltung
  • Verleger: Ubisoft-Unterhaltung
  • Plattform: PC, Playstation 3, Xbox 360
  • Stil: Aktion

Im Jahr 1191 des Herrn beginnt der Dritte Kreuzzug zur Eroberung des Heiligen Landes.

Categorized in: