Der Apple TV+ Film „Killers of the Flower Moon“ von Martin Scorsese erweitert die Besetzung um vier weitere

Bereits 2019 brach die Nachricht ein, dass Apple in einem Bieterkrieg den nächsten Film des legendären Regisseurs Martin Scorsese (Der Ire), welches heisst Mörder des Blumenmondes. Seitdem war es nur noch ein Wartespiel, bis dieser Film tatsächlich gedreht und auf Apple TV+ veröffentlicht wird.

Für die Leute, die sich darauf freuen, geht das Warten weiter. Aber heute gibt es Neuigkeiten zum Thema Casting, das ist besser als nichts. Laut „Deadline“ hat Scorseses Produktion vier neue Mitglieder der Besetzung hervorgebracht. Die Neuzugänge sind: William Belleau (Die Twilight Saga Eclipse), Louis Cancelmi (Der Ire) und die mit einem Grammy ausgezeichneten Singer-Songwriter Jason Isbell und Sturgill Simpson. Jeder ist unten abgebildet, in der Reihenfolge.

Diese vier werden sich Leonardo DiCaprio anschließen (Titanic), Robert De Niro (Der Krieg mit Opa), Lilie Gladstone (Milliarden) und Jesse Plemons (Geweih).

Dem Bericht zufolge wird Belleau einen Rancher aus Osage spielen, der „enge Verbindungen zu DiCaprios Familie Burkhart“ hat. Von dort aus wird Cancelmi eine Figur namens Kelsie Morrison spielen, eine „lokale Gaunerin und Freundin von DiCaprios Burkhart“. Isbell wird Bill Smith spielen, der offenbar ein „Gegner“ von Ernest Burkhart ist. Schließlich wird Simpson den „berüchtigten Rodeo-Champion“ Henry Grammer spielen.

Mörder des Blumenmondes spielt im Jahr 1920 in Oklahoma und das neu geschaffene Federal Bureau of Investigation untersucht Morde an wohlhabenden Osage-Indianern, denen Einnahmenrechte für das unter ihrem Land entdeckte Öl eingeräumt wurden. Der Film basiert auf dem Sachbuch von David Grann.

Leider immer noch kein Veröffentlichungsdatum für diesen. Aber sobald wir mehr wissen oder ein paar Bilder und/oder einen Trailer zum Teilen haben, werden wir es schnell weitergeben.

Freust du dich auf Scorseses Mörder des Blumenmondes?