Der nächste Ort in Assassin’s Creed wird heute enthüllt

Ubisoft schlägt heute den Ort des nächsten Assassin’s Creed-Spiels vor.

Der Verlag betreibt derzeit einen Livestream, in dem der Künstler BossLogic live ein Kunstwerk erschafft. Dieses Kunstwerk wird das erste Bild des neuen Assassin’s Creed sein und sowohl die neue Hauptfigur als auch den Schauplatz zeigen.

Es kann noch eine Weile dauern, bis das Artwork vollständig fertig ist, aber im Moment scheinen die früheren Gerüchte, dass das nächste Assassin’s Creed ein Wikinger-Thema haben wird, richtig zu sein. Die Division 2 enthielt bereits Hinweise in diese Richtung.

Laut früheren Gerüchten würde das Spiel Assassin’s Creed Kingdom oder Assassin’s Creed Ragnarok heißen, aber diese Gerüchte wurden inzwischen entlarvt. Den gleichen Gerüchten zufolge werdet ihr im Spiel beide Gebiete in Skandinavien und Großbritannien erkunden. Wir hoffen, bald im obigen Livestream herauszufinden, ob diese Gerüchte wahr sind.

Der aktuelle Livestream wurde von Ashraf Ismail angekündigt. Er war in der Vergangenheit Creative Director von Assassin’s Creed 4: Black Flag und Assassin’s Creed Origins. Daher ist sein Team bei Ubisoft Montreal für die Entwicklung dieses neuen Assassin’s Creed verantwortlich.