Diese Sammlung von Videospielkonsolen ist ziemlich außergewöhnlich, mehr als 2.200 Konsolen für fast eine Million Euro. 50 Jahre Videospielgeschichte.

Bei eBay finden Sie jetzt ein Angebot, das die meisten Sammler begeistern wird Videospielkonsolen. Jemand mit Sitz in Frankreich verkauft tatsächlich mehr als 2.200 Konsolen, alle einzigartig (Sondereditionen, Sonderfarben usw.). Der Preis für dieses (große) Stück Videospielgeschichte? 984.000 €. Fast eine Million Euro!

Diese Sammlung von Videospielkonsolen ist ziemlich außergewöhnlich

Der Verkäufer, der unter dem Pseudonym Kaori30 bekannt ist, erklärt, dass seine Sammlung 50 Jahre Videospielgeschichte umfasst. Es gibt sogar Sondereditionen sehr seltener Konsolen, die nur über Gewinnspiele angeboten wurden. Neben Konsolen umfasst diese Sammlung auch mehrere hundert Videospiele, Figuren und andere abgeleitete Produkte.

Mehr als 2.200 Konsolen für fast eine Million Euro

Kaori30 hatte Anfang der 1990er Jahre mit dieser Kollektion begonnen, musste aber einige Jahre später alles verkaufen. Danach nahm er seine Sammlung wieder auf, bevor er 2011 aus Zeitmangel und weil es sehr schwierig war, die fehlenden Stücke zu beschaffen, aufhörte. Nach einem Besuch in Japan im Jahr 2018 kehrte die Leidenschaft zurück, Kaori30 ist „erneut in die Falle getappt“ und konnte fast alles zurückholen, was er verkauft hatte, und sogar ein paar neue Konsolen erwerben.

50 Jahre Videospielgeschichte

Der Sammler schätzt, dass es etwa 200 bis 300 Objekte gibt, die nirgendwo anders erhältlich sind, was diese Sammlung ziemlich einzigartig macht. Die genaue Liste enthält viele, vielleicht alle Nintendo-Produkte – darunter mindestens 20 Nintendo 64-Varianten –. Wie auch immer, Kaori30, das bei eBay eine 100% positive Bewertung hat, verspricht, dass diese Sammlung „alles“ enthält, einschließlich Sega- und Neo-Geo-Konsolen. Die vom Verkäufer angebotenen Fotos zeigen, dass es auch viele andere Konsolen gibt, darunter PlayStation, Xbox und TurboGrafx und sogar eine Ouya. Einige alte Videos ermöglichen Ihnen einen genaueren Überblick über die Inhalte.

Haben Sie eine Million Dollar zum Ausgeben? Sie könnten derzeit rund 2.400 verschiedene Konsolen bei eBay kaufen

Da die Welt der Videospiele aufgrund des begrenzten Patronendrucks eine beträchtliche Anzahl seltener Sammlerstücke anbietet oder bestimmte Konsolen und Peripheriegeräte nicht gut genug abschneiden, um eine nennenswerte Produktion zu rechtfertigen, gibt es viele Sammler, die an der Reihe sind und gerne persönliche Bibliotheken aufbauen.

Die Auktion sieht zu Recht beeindruckend aus. Die Bilder zeigen eine japanische und (vermutlich) europäische Version des N64 mit Pokemon-Thema, einen köstlich verbrannten orangefarbenen GameCube, eine PSP Go und mehr. Im Ernst, es ist eine lächerlich große Sammlung, die den geforderten Preis ehrlich gesagt wert sein könnte. Der betreffende Benutzer, kariaure, hat sogar Videos seiner Sammlung auf seinem YouTube-Kanal geteilt, der eine riesige Auswahl an Sega-Konsolen, Game Boys und mehr enthält.

Ein Video zeigt sogar ihre Sammlung von 2010, vor etwa 12 Jahren, wo sie nur 1500 Konsolen hatten, was bedeutet, dass sie in der Zwischenzeit tausend verschiedene Konsolen zerstört haben.

Laut einer Google-Übersetzung sammelt der Verkäufer seit Anfang der 90er Jahre, wobei er feststellt, dass das Sammeln damals im Vergleich zu heute keine große Bedeutung hatte. Kariaure weist in der Anzeige darauf hin, dass sie von einem Sammler, aber auch von einem Museum, falls jemand interessiert ist, zum Kauf angeboten werden. Dies könnte gut zu der Initiative der Embracer Group passen.

Seine Sammlung von 2.200 Konsolen verkauft er für knapp eine Million Euro bei eBay

Ein französischer User namens „kariaure“ stellte kürzlich seine Sammlung von Videospielkonsolen für fast eine Million Euro bei eBay ein. Nach seinen Berechnungen würde es fast 2.250 verschiedene Konsolen zusammenbringen, oder laut ihm „die größte Sammlung von Konsolen, die es gibt“.

In seiner Ankündigung erklärte der Mann, dass er seine Sammlung in den frühen 1990er Jahren begonnen hatte.Nach mehreren Verkäufen begann seine Sammlung erst Anfang der 2000er Jahre. Wenn einige seiner Schätze 2015 und 2016 bei Drouot in Paris verkauft wurden, die Spieler konnte schließlich die meisten dieser Stücke sowie neue Konsolen während einer Reise nach Tokio im Jahr 2018 bergen. Ein YouTube-Video zeigt daher den Zustand seiner Sammlung im Jahr 2010.

Äußerst seltene Ausgaben

Wenn der Sammler nicht präzisierte, warum er seine Sammlung heute wieder verkaufen wolle, so deutete er doch an, dass es seiner Meinung nach „unmöglich sei, diese Sammlung zum jetzigen Zeitpunkt zu sammeln“ mit den damals investierten Summen . Außerdem behauptete er, dass mindestens 200 bis 300 dieser Konsolen „selbst mit den Mitteln absolut nicht zu finden sind“.

Denn wenn der Mann Kopien fast aller existierenden Konsolen in jedem Modell und in jeder Farbe gesammelt hat, hat er auch limitierte Auflagen angesammelt, wie sie beispielsweise nur in bestimmten Packungen erhältlich sind oder während bestimmter Wettbewerbe angeboten werden.

Ein Sammler verkauft 2000 Konsolen bei eBay für 1 Million Euro

Der Franzose besitzt 2.200 Spielkonsolen, von denen 300 nicht auffindbar sind

Es ist zu glauben, dass es rentabler ist, ein Sammler von Videospielkonsolen zu sein, als seinen Körper auf Onlyfans zu zeigen. In der Tat, ein französischer Sammler, bekannt unter dem Pseudonym “ kariaur hat gerade den Beweis gezeigt. Letztere stehen zum Verkauf viele Spielkonsolen die er im Laufe der Jahre angehäuft hatte. Einige davon waren gar nicht mehr auf dem Markt erhältlich.

Angebote auf der Online-Auktionsseite Ebayhätte sich der Sammler also von nicht weniger als getrennt 2200 Konsolen. Nur das. Laut Tom’s Guide wäre es einfach „die größte Sammlung, die es gibt“ in diesem Genre. Soweit wir wissen, hätte Kariaure dieses fabelhafte Sammlerabenteuer in den 90er Jahren begonnen.

Categorized in: