Immer wieder tauchen Informationen zu Assassin’s Creed: Odyssey auf.

Laut IGN Deutschland spielt das neue Spiel der Reihe, das bereits offiziell von Ubisoft bestätigt wurde und eine garantierte Präsenz auf der E3 2018 hat, 430 Jahre vor Christus und ermöglicht es Ihnen, das Geschlecht des Protagonisten zu wählen.

Der Protagonist wiederum wird unabhängig vom Geschlecht der Sohn von König Leonidas von Sparta sein. Die Tatsache, dass wir das Geschlecht des Charakters wählen können, bedeutet, dass gleichgeschlechtliche Beziehungen erlaubt sind.

Es wird auch erwartet, dass die Produktion von Assassin’s Creed: Odyssey ungefähr zur gleichen Zeit wie Assassin’s Creed: Origins begann, daher wurde das Spiel bereits angekündigt und steht kurz vor der Veröffentlichung. Obwohl das Datum noch von Ubisoft bestätigt werden muss, wird der Start voraussichtlich Ende 2018 oder Anfang 2019 stattfinden.

Weitere Informationen müssen auf der E3 2018 abgewartet werden.