Also hey, Assassin’s Creed Origins bekommt ein Update. Patch 1.0.3 sollte viele Probleme auf allen Plattformen beheben.

Patch 1.0.3 wurde für alle Versionen von Assassin’s Creed Origins veröffentlicht. Auf der Xbox One beträgt das Update 1,8 GB, auf der PS4 1,5 GB, auf dem PC über Uplay 1,3 GB und über Steam 1,1 GB. Komisch, dass das Update für Uplay, die Online-Vertriebsplattform von Ubisoft, größer ist.

Es hat sich sehr viel geändert, daher lohnt es sich, die vollständigen Patchnotizen im Ubisoft-Forum zu lesen. Einige der Änderungen sind:

  • Größere Belohnungen im Hippodrom und in der Arena
  • Mehr Details in der Welt und reibungslosere Übergänge zwischen Zwischensequenzen und Gameplay
  • Die Balance der Waffen wurde verbessert
  • Die Steuerung deiner Reittiere wurde verbessert
  • Das Verhalten aller NPCs wurde verbessert

Assassin’s Creed Origins ist jetzt für Xbox One, PS4 und PC im Handel. Wouter hat es überprüft. Tingle hat kürzlich auch einen Text darüber geschrieben, was in der Franchise, die er auch sehr liebt, besser sein könnte. Er tut weh, weil er liebt.