1. Home
  2. >>
  3. online
  4. >>
  5. [HOT] : Assassin’s Creed Infinite, das nächste Spiel der Franchise, könnte die Luft von GTA Online oder Fortnite annehmen

[HOT] : Assassin’s Creed Infinite, das nächste Spiel der Franchise, könnte die Luft von GTA Online oder Fortnite annehmen



[HOT] : Assassin’s Creed Infinite, das nächste Spiel der Franchise, könnte die Luft von GTA Online oder Fortnite annehmen


Der nächste Überzeugung eines Attentäters, das den Codenamen hat Unendlich, riskiert, das beliebte Franchise zu neuen Horizonten zu bringen, während Ubisoft eine Online-Plattform schaffen möchte, die sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und verbessert.

Nach Informationen des Reporters Jason Schreier von Bloomberg würde das aktuelle Modell der Serie, bei dem alle ein oder zwei Jahre eine neue Ausgabe von Assassin’s Creed veröffentlicht wird, zugunsten der Vermarktung eines noch größeren Titels gestrichen werden ein Grand Theft Auto, Fortnite oder Call of Duty: Warzone.

In diesem Sinne würde Infinite, anstatt sich auf einen Ort und eine Ära zu konzentrieren, sagen wir das antike Griechenland in Assassin’s Creed Odyssey, mehrere verschiedene Universen anbieten, die sich im Laufe der Monate verändern könnten, aber dennoch miteinander verbunden bleiben würden .

Am Mittwochmorgen bestätigten Ubisoft Quebec und Montreal in einem Blogbeitrag, dass sich Assassin’s Creed Infinity tatsächlich in ihren Studios in Entwicklung befindet, ohne jedoch die genaue Form des Titels anzugeben.

Eines ist dennoch sicher: Infinite wird anders gestaltet als die bisherigen Teile des Franchise, während Ubisoft Quebec und Montreal gemeinsam an dem Spiel arbeiten werden, „innerhalb einer kollaborativen, interstudio-Struktur“.

„Assassin’s Creed wurde in den vier Wänden von Ubisoft Montreal geboren. Das Studio hat dank der Kreativität und des immensen Talents seiner Teams eine unglaubliche Grundlage für dieses Franchise geschaffen, bevor Ubisoft Quebec mit Assassin’s Creed Syndicate und Odyssey die Kontrolle übernahm und damit seine Fähigkeit demonstrierte, die Marke noch weiter voranzutreiben “, können wir in der Presse lesen Veröffentlichung unterzeichnet von Nathalie Bouchard, General Manager von Ubisoft Quebec und Christophe Derennes, General Manager von Ubisoft Montreal.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass dies eine Gelegenheit für eine der beliebtesten Marken von Ubisoft ist, sich integrierter und konzertierter zu entwickeln, weniger Studio-zentriert und mehr auf Talente und Richtung ausgerichtet, egal wo sie sich innerhalb der Gruppe befinden“, so weiter zwei Führer.

Dabei wird die Leitung des Projekts Marc-Alexis Côté von Ubisoft Quebec anvertraut, der als Executive Producer der Marke Assassin’s Creed fungieren wird. Letzterer wird von Étienne Allonier von Ubisoft Montreal als Brand Director unterstützt.

Julien Laferrière von Ubisoft Montreal wird seinerseits „die kollektive Produktion von Assassin’s Creed Infinity“ leiten, während Jonathan Dumont in Quebec und Clint Hocking in Montreal die kreative Leitung übernehmen.

Beachten Sie, dass sich der Game-Service-Ansatz, der sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat, in der Branche immer mehr verbreitet, während Titel wie GTA Online und Fortnite Millionen einstreichen, indem sie ihre Inhalte regelmäßig erneuern. Einige Gerüchte deuten auch darauf hin, dass Grand Theft Auto 6 die gleiche Vision übernehmen könnte.

Es wurde noch kein Veröffentlichungsfenster für Assassin’s Creed Infinite bekannt gegeben, aber wir können wetten, dass wir in den kommenden Monaten mehr erfahren werden.