[HOT] : Die analoge Tasche ist out

Analogues Pocket ist „out“: Verstehen Sie, dass außer ein paar Influencern und einer Handvoll Glücklicher nicht viele Leute eine bekommen haben. Jeder kann jetzt einen kaufen, aber ein bisschen wie beim Steam Deck müssen Sie sich gedulden. Analogue plant, die Lieferungen bis 2023 und darüber hinaus auszudehnen …

Was sagen also die großartigen Youtuber-Journalisten, die das Biest erhalten haben (Engadget, LTT, MVG, Digital Foundry, My Life In Gaming…)? Alle scheinen sich einig zu sein, dass dies die ultimative tragbare Retro-Konsole ist. Der Bildschirm ist fantastisch, die Emulation ist fast perfekt, das Handling ist ausgezeichnet und die wenigen kleinen Bonusse wie das Vorhandensein des Link-Ports des ursprünglichen Game Boy machen es zu einem bevorzugten Fahrrad für Liebhaber von Fahrrädern, die auf der Toilette spielen.

Das Pocket unterstützt standardmäßig GB-, GBC- und GBA-Cartridges, aber mit Adaptern können Sie auch Game Gear-Spiele und in Zukunft Neo Geo Pocket- und Atari Lynx-Spiele spielen. Sie können noch keine ROMs auf die SD-Karte einfügen, aber es wird irgendwann passieren. In der Zwischenzeit macht ein Everdrive den Trick. Und das ist erst der Anfang! Der Pocket verfügt über einen zweiten FPGA-Kern, der dank des separat erhältlichen Docks jedes 8/16-Bit-Bike sowohl auf dem Thron als auch auf dem großen Fernseher im Wohnzimmer emuliert.

Hot

Tagged in :