[HOT] : IPhone-Kamera: Vibrationen des Motorradmotors können sie beschädigen, sagt Apple

Apple hat ein Support-Blatt online gestellt, in dem es darum geht, die Kamera des iPhones Vibrationen auszusetzen, wie sie von leistungsstarken Motorradmotoren erzeugt werden. Der Hersteller sagt, dass diese Vibrationen iPhone-Kameras beeinträchtigen können.

Biker, pass auf deine iPhone-Kamera auf

Der Kalifornier sagte, dass die Leistung des Kamerasystems beeinträchtigt werden kann, wenn sein iPhone in bestimmten Frequenzbereichen Vibrationen hoher Amplitude ausgesetzt wird, insbesondere solchen, die von leistungsstarken Motorradmotoren erzeugt werden. Besonderen Wert legt Apple auf die optische Stabilisierung und den Closed-Loop-Autofokus. Laut Hersteller wirken diese Systeme Bewegungen, Vibrationen und Schwerkrafteinflüssen automatisch entgegen.

Laut Apple: „Das optische Bildstabilisierungssystem (OIS) ermöglicht es Ihnen, scharfe Fotos zu machen, selbst wenn Sie die Kamera versehentlich bewegen. Beim OIS-System erkennt ein Gyroskop, dass sich die Kamera bewegt hat. Um Bildbewegungen und daraus resultierende Unschärfen zu reduzieren, bewegt sich das Objektiv entsprechend dem Winkel des Gyroskops ”.

Was den Closed-Loop-Autofokus angeht, sagt Apple, dass er „den Auswirkungen von Schwerkraft und Vibrationen widersteht, um Fotos, Videos und Panoramen scharf zu halten. Beim Closed-Loop-Autofokus messen integrierte Magnetsensoren die Auswirkungen von Schwerkraft und Vibration und bestimmen die Position des Objektivs, damit die Ausgleichsbewegung fein abgestimmt werden kann.

Diese beiden oben genannten Systeme sind auf Langlebigkeit ausgelegt, sagt Apple. „Eine langfristige direkte Belastung durch Vibrationen mit hoher Amplitude in bestimmten Frequenzbereichen kann jedoch die Leistung dieser Systeme beeinträchtigen und zu einer Verschlechterung der Bildqualität von Fotos und Videos führen“, so das Unternehmen weiter.

Daher empfiehlt Apple, sein iPhone nicht über längere Zeit Vibrationen mit hoher Amplitude auszusetzen und empfiehlt die Verwendung einer Anti-Vibrations-Halterung, um das Risiko einer Beschädigung des iPhones und des OIS- und Fokussystems zu verringern.