[HOT] : Komet Leonard wird der Erde bald „näher“ sein: Mit „einem guten Fernglas“ kann man ihn beobachten

Komet Leonard, der aus den Weiten des Sonnensystems kommt, bereitet sich darauf vor, „so nah wie möglich“ an der 35 Millionen Kilometer entfernten Erde vorbeizukommen, und seine langen Haare werden auf der Nordhalbkugel sichtbar sein, teilte das Pariser Observatorium mit.

Seit Anfang Dezember kann der kleine felsige und eisige Körper vor dem ersten Morgengrauen mit einem „guten Fernglas oder einem Teleskop“ beobachtet werden, teilt die Sternwarte in einer Pressemitteilung mit.

Am Sonntag wird der Komet so nah wie möglich an der Erde vorbeiziehen, etwas mehr als 35 Millionen Kilometer oder ein Viertel der Entfernung Erde-Sonne. Dann, von Mitte Dezember bis Ende Dezember, wird es auf der Südhalbkugel sichtbar sein, „aber da es auf die Sonne zuläuft, wird es immer schwieriger, es zu beobachten“, da es „schnell untergehen“ wird das Licht der Morgendämmerung“.

Die Beobachtungsbedingungen sind heute besonders günstig, da der Himmel „mondfrei“ und der Komet besonders hell ist: Bei Annäherung an die Sonne sublimiert das im Kometen enthaltene Eis zu Gas und bildet einen langen Schweif über mehrere Millionen Kilometer .

Er leuchtet jedoch weniger als der Komet Neowise, der im Sommer 2020 doppelt so nah an der Sonne vorbeikam und mit bloßem Auge sichtbar war, sagte Nicolas Biver, CNRS-Astrophysiker am Observatorium, gegenüber AFP.

Das Himmelsobjekt wurde im Januar 2021 vom Astronomen Greg Leonard mit einem Teleskop in Arizona (USA) entdeckt.

Durch die Untersuchung seiner Umlaufbahn schlossen Astronomen, dass es aus der Oortschen Wolke stammte, einem Reservoir von mehreren hundert Milliarden Kometen, das sich am Rand des Sonnensystems befindet.

Es ist ein „langperiodischer“ Komet, der „bereits vor etwa 83.000 Jahren die Sonne umkreiste“, so Nicolas Biver.

Am 18. Dezember wird es in der Nähe der Venus vorbeiziehen. Bevor er „zurück in seine ursprüngliche Wiege“ geht, dann wohl dauerhaft aus dem Sonnensystem geschleudert wird.

Hot