[HOT] : Samsung kündigt virtuelle MWC-Veranstaltung an, um neue Geräte zu necken

Samsung hat die persönliche Teilnahme am MWC 2021 abgesagt und sich nur zu einer Online-Präsenz verpflichtet. Heute hat das Unternehmen es formalisiert und Uhrzeit und Datum für das virtuelle Samsung Galaxy MWC-Event festgelegt, das am 28. Juni um 17:15 Uhr UTC stattfinden wird. Es wird live auf YouTube gestreamt, damit jeder teilnehmen kann.

Die Pressemitteilung, die die Veranstaltung ankündigt, ist ziemlich knapp – das Unternehmen wird über „das ständig wachsende Ökosystem von Galaxy-Geräten“ sprechen und eine „Vision für die Zukunft der Smartwatches“ präsentieren. Welche Galaxy-Geräte?

Nun, die Silhouetten bieten einige Anhaltspunkte. Sind das Galaxy Z Fold3 und Z Flip 3? Vielleicht, obwohl der linke eher wie ein Laptop aussieht. Das rote Gerät in der Mitte ist das S21 Ultra und ist es rechts ein Stift? Es könnte ein neues Tablet sein, vielleicht die Galaxy Tab S8-Familie, die letzten Monat durchgesickert ist (es wird kein Galaxy Note sein). Die Uhr (Galaxy Watch4 oder Watch Active4) dürfte mit einem 5nm-Chipsatz und Google Wear OS mit One UI auch recht interessant sein.

Es gibt jedoch keine Garantie, dass wir nächste Woche neue Produkteinführungen sehen werden. Galaxy-Produktankündigungen werden normalerweise als „Unboxed“ bezeichnet, sodass dies eher ein Überblick über die Produktstrategie von Samsung und eine Einführung in neue Technologien sein könnte, die schließlich ihren Weg zu den genannten Geräten finden werden. Wie die oben erwähnte Wear OS-Anpassung.

Es ist wahrscheinlicher, dass es nur für das nächste Unpacked-Event ist. Faltbare Telefone und neue Smartwatches sollen Gerüchten zufolge im August auf den Markt kommen, also müssen wir uns gedulden.

Tagged in :

, , ,