[HOT] : So verwenden Sie einen beliebigen Controller mit Google Stadia auf dem Fernseher

Google wird am 27. September die Controller-Unterstützung von Drittanbietern für seinen Cloud-basierten Spieledienst Stadia auf Großbildfernsehern einführen. Die neue Funktion unterstützt Fernseher, die auf Android TV basieren, sowie Chromecast Ultra und Chromecast mit Google TV. Du kannst sogar dein Android- oder iOS-Mobilgerät nehmen und es in einen Touchscreen-Controller für Stadia auf deinem Fernseher verwandeln.

Darüber hinaus können sich mit dieser neuen Funktion auch iOS- und Android-Smartphones in Touchscreen-Controller für Stadia auf Fernsehern verwandeln. Die Touchpad-Steuerung umfasst die Google Assistant-Symbole, wenn Sie auf den digitalen Assistenten zugreifen möchten. Es gibt auch eine Aufnahme-Schaltfläche zum Aufnehmen von Screenshots oder Aufnehmen von Gameplay-Videos. Diese neue Funktion wird am 27. September eingeführt. So funktioniert die neue Controller-Unterstützung.

Controller mit kompatiblen Stadia Android TV- und Google TV-Fernsehern hinzufügen

Starten Sie zuerst Ihre Stadia-App auf Ihrem Fernseher. Als nächstes müssen Sie Ihre TV-Fernbedienung verwenden, um Ihren Avatar auszuwählen. Wählen Sie danach das Controller-Symbol aus. Starten Sie die Stadia-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Tippen Sie auf das Controller-Symbol. Tippen Sie als Nächstes auf den Controller, den Sie zum Spielen von Stadia-Spielen verwenden möchten. Drücken Sie danach Im Fernsehen spielen. Auf Ihrem Fernseher sollte ein Code angezeigt werden. Tippen Sie einfach auf das Steuerkreuz und die Gesichtstastensymbole, um diesen Code einzugeben. Sie sollten bereit sein, Spiele auf Ihrem bevorzugten Controller zu spielen.

Controller mit Stadia über Chromecast Ultra hinzufügen

Auf Ihrem Fernseher müssen Sie zu dem Eingang wechseln, an dem der Chromecast Ultra angeschlossen ist. Sie sollten den Link-Code auf dem Bildschirm des Umgebungsmodus von Chromecast sehen. Starten Sie die Stadia-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Tippen Sie auf das Controller-Symbol. Als nächstes müssen Sie Ihren Drittanbieter-Controller über eine drahtlose Bluetooth-Verbindung oder ein USB-Kabel mit Ihrem Mobilgerät verbinden. Nachdem Sie sich angemeldet und diesen Controller in Ihrer App gefunden haben, tippen Sie darauf. Drücken Sie danach Im Fernsehen spielen. Schließlich können Sie jetzt das Steuerkreuz und die Gesichtstastensymbole drücken, um den auf dem Bildschirm angezeigten Link-Code einzugeben.

Fügen Sie Touchpad-Controller für Mobilgeräte mit unterstütztem Stadia Android TV und Google TV hinzu

Starten Sie zuerst Ihre Stadia-App auf Ihrem Fernseher. Starten Sie die Stadia-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Drücken Sie die Controller-Eingabeaufforderung und Sie können loslegen.

Fügen Sie Touchpad-Controller für Mobilgeräte mit Stadia über Chromecast Ultra hinzu

Wechseln Sie zu dem Eingang, an dem Chromecast Ultra mit Ihrem Fernseher verbunden ist. Sie sollten den Link-Code auf dem Bildschirm des Umgebungsmodus von Chromecast sehen. Starten Sie die Stadia-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Tippen Sie auf das Controller-Symbol. Dann drücken Taktiles Gamepad. Dann drücken Im Fernsehen spielen. Schließlich können Sie jetzt das Steuerkreuz und die Gesichtstastensymbole drücken, um den auf dem Bildschirm angezeigten Link-Code einzugeben.

Die neue Funktion wird wahrscheinlich von Stadia-Spielern gut angenommen werden, die beim Streamen von Spielen auf einen großen Fernsehbildschirm nicht mehr auf die Arten von Controllern beschränkt sind, die sie verwenden können. Denken Sie daran, dass wir immer noch darauf warten, dass LG Stadia-Unterstützung auch in seinen Smart-TVs hinzufügt.