[HOT] : Tipps und Tricks für Nintendo Switch: So holen Sie das Beste aus Ihrer Konsole heraus

Die Nintendo Switch ist seit ihrer Einführung im Frühjahr 2017 ein großer Erfolg und wird auch nach der Einführung der PS5 und Xbox Series X noch regelmäßig bei mehreren Händlern verkauft. Sie bietet jetzt neue Versionen in Form von Switch Lite und OLED-Switch an. , zu viel.

Es hat auch unglaubliche Spiele gehostet, darunter The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Super Mario Odyssey und Super Smash Bros. Ultimativ, weitere werden folgen.

Aber wenn Sie einen eigenen Switch haben, was können Sie damit tun, außer Spiele zu spielen? Und welche Tipps und Tricks können Sie lernen, um das Erlebnis zu verbessern? Weiter lesen.

Nintendo Switch-Kindersicherung

Wenn Sie ein Elternteil sind und einen Nintendo Switch für ein Kind gekauft haben oder erwarten, dass er von der ganzen Familie gespielt wird, gibt es einige großartige Möglichkeiten, Altersbeschränkungen und Kommunikationsoptionen für die Kleinen festzulegen. Nintendo bietet eine Kindersicherung auf der Konsole selbst und über eine separate App für iOS und Android.

NINTENDO

So richten Sie sie ein:

  • Gehen Sie auf dem Hauptbildschirm zur Option Systemeinstellungen, im Laptop- oder angedockten Modus.
  • Scrollen Sie in der linken Leiste nach unten zu Kindersicherung und klicken Sie auf (oder drücken Sie, wenn Sie den Touchscreen verwenden).
  • Klicken Sie auf Kindersicherungseinstellungen, das Feld ist auf der rechten Seite des Bildschirms hervorgehoben.
  • Es öffnet sich eine Seite, die zwei Optionen bietet: Sie können entweder eine einfache Kindersicherung einstellen, indem Sie das Spiel nach Alter einschränken, sodass nur Spiele mit einer bestimmten Bewertung gespielt werden können, oder Sie können eine komplexere Kindersicherung über eine Smartphone-App einstellen für iPhone oder Android.
  • Wenn Sie das Spielen auf der Konsole selbst einschränken möchten, können Sie Altersgrenzen für verschiedene Funktionen festlegen, z. Auch die Kommunikation mit anderen Spielern kann eingeschränkt sein.
  • Ihr Nintendo-Account kann mit dem Nintendo Switch-Profil eines Kindes verknüpft werden, damit es Spiele online im Nintendo eShop kaufen kann. Wenn Sie diese Option installiert haben, können Sie diese ebenfalls einschränken. Anweisungen finden Sie in diesem Fall auf dem Switch.
  • Die verfügbaren Einschränkungsstufen sind Teenager, Kind, Junges Kind oder Sie können die Optionen selbst anpassen.
  • Sie können Optionen auch über die Nintendo Switch-Kindersicherungs-App für iPhone und Android festlegen. Laden Sie es von Ihrem entsprechenden App Store auf Ihr Smartphone herunter und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Sie müssen es über einen gesendeten Code mit Ihrem Nintendo-Account und dem Switch verknüpfen. Es ist sehr einfach zu folgen.
  • Nach der Verknüpfung können Sie mit der App nicht nur die Inhaltsbeschränkungen gemäß den Optionen der Konsole selbst festlegen, sondern auch die Spielzeit, die ein Kind haben darf. Die Konsole lässt sie nicht über den angegebenen Zeitraum hinaus spielen.
  • Dies kann auch pro Profil eingestellt werden, da Sie auf dem Nintendo Switch selbst verschiedene Profile einrichten können. Dies geschieht bei der erstmaligen Verwendung der Konsole. Alternativ können Sie in den Systemeinstellungen unter dem Reiter „Benutzer“ neue „Benutzer“ hinzufügen.
  • Ändere deinen Profil-Avatar

    Wenn Sie Ihren Nintendo Switch zum ersten Mal starten, werden Sie aufgefordert, ein Profil zu erstellen, ein Symbol auszuwählen und sogar ein Nintendo Store-Konto zu erstellen.

    Wenn Sie Ihren Avatar später ändern möchten, gehen Sie einfach zu Ihrer Profilseite, indem Sie auf Ihr Symbol oben links auf dem Bildschirm tippen und zu „Benutzereinstellungen“ und „Symbol bearbeiten“ gehen. Dort stehen Ihnen viele Nintendo-Charaktere zur Auswahl oder Sie können ein Mii auswählen oder erstellen.

    Kaufen und spielen Sie Spiele aus Japan, den USA oder einem anderen Land

    Nintendo Switch ist nicht regional gesperrt, sodass Sie Spiele technisch gesehen überall auf der Welt kaufen und unabhängig von ihrer Herkunft auf Ihrer Konsole spielen können.

    Wenn Sie jedoch einen digitalen Einlösecode in einem anderen Land kaufen, müssen Sie einige Schritte ausführen, damit er funktioniert.

    Zuerst müssen Sie ein Profil basierend auf dem Herkunftsland des Spiels erstellen.Nur Profile aus einem bestimmten Land können auf den spezifischen Online-Shop zugreifen, um den Code für dieses Land zu verwenden. Glücklicherweise ist es kostenlos und hat keinen Einfluss auf Ihr Hauptprofil.

    Gehen Sie zu Systemeinstellungen und dann zu Benutzer. Tippen Sie auf Neuen Benutzer hinzufügen und Sie werden aufgefordert, ein Symbol und einen Spitznamen für das neue Profil festzulegen. Danach müssen Sie einen neuen Benutzer online, per Smartphone, Tablet oder PC registrieren. Sie werden durch den Prozess geführt, wobei die Konsole und die Online-Website Ihnen Anweisungen geben.

    Stellen Sie sicher, dass Sie eine freie E-Mail-Adresse zur Hand haben, da diese verifiziert werden muss. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das Land des Profils richtig auswählen – d. das Land, aus dem das Spiel stammt.

    Nach der Erstellung können Sie sich mit dem neuen Profil auf Ihrem Switch in den Shop einloggen und sehen, dass die Währung geändert wurde. Sie können Ihren Code über die Menüoption in der Seitenleiste einlösen.

    Das Schöne ist, dass ein Spiel, sobald es heruntergeladen wurde, von jedem Profil auf dem Switch gespielt werden kann, sodass Sie Ihren ursprünglichen Benutzernamen verwenden können. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Sie beim Löschen des erstellten Profils den Zugriff auf das ihm zugewiesene heruntergeladene Spiel verlieren.

    Laden Sie Freunde ein, online zu spielen

    Sie müssen Nintendo Switch Online abonnieren, um die überwiegende Mehrheit der Online-Multiplayer-Spiele zu spielen. Es kostet 3,49 £ pro Monat (oder 6,99 £ für drei Monate, 17,99 £ für ein Jahr).

    eichhörnchen_widget_173043

    Einige sind kostenlos online zu spielen und erfordern keine Mitgliedschaft – wie Fortnite – aber die meisten sind es nicht.

    Sie müssen auch vertrauenswürdige Freunde hinzufügen, um direkt online gegen sie zu spielen.

    Dies geschieht, indem Sie diejenigen hinzufügen, mit denen Sie auf anderen Nintendo-Konsolen gespielt haben, oder über einen „Freundescode“ – einen einzigartigen 16-stelligen Code, den ein Freund Ihnen geben kann. Ebenso können Sie Ihren Code an einen Freund zurückgeben.

    Es ist auf Ihrer Profilseite auf Ihrer Konsole zu finden – ärgerlich, dass Sie es online auf Ihrem Telefon oder Computer nicht finden können. Um einen Freundescode hinzuzufügen, müssen Sie in den Profileinstellungen auf die Option „Freund hinzufügen“ zugreifen und auf „Mit Freundescode suchen“ klicken.

    Kaufen Sie eine microSD-Karte

    Unter dem hinteren Ständer der Konsole befindet sich ein microSD-Kartensteckplatz und wir empfehlen dringend, eine Karte zum Einlegen zu kaufen, da Ihnen sonst bald der Speicherplatz ausgeht.

    TASCHE FLUSEN

    Spiele auf Nintendo Switch können, selbst wenn Sie Cartridge-Versionen erworben haben, mehrere Gigabyte beanspruchen. The Elder Scrolls: Skyrim zum Beispiel nimmt über 14 GB ein und da die Switch nur 32 GB internen Speicher (64 GB beim OLED Switch) hat, mit etwas mehr als 25 GB nutzbar, wird dieses Spiel mehr als die Hälfte des Lesers füllen.

    Die digitale Version von LA Noire benötigt allein 29 GB, Sie benötigen also eine microSD-Karte, um sie herunterzuladen und abzuspielen.

    Glücklicherweise kann der Switch viele Arten von microSD-Karten akzeptieren, und sie müssen nicht die Bank sprengen.

    eichhörnchen_widget_173152

    Es unterstützt microSD-, microSDHC- und microSDXC-Standards bis zur UHS-I-Klassifizierung. Je schneller die Karte, desto besser die Leistung, aber wir verwenden die obige Samsung Evo 128-GB-Karte und sie macht die Arbeit gut, ohne zu viel zu kosten. Andere Speichergrößen sind ebenfalls erhältlich.

    Sparen Sie die Akkulaufzeit

    Das Schöne an Nintendo Switch ist, dass Sie es nicht nur zu Hause auf einem großen Bildschirm spielen, sondern auch auf Reisen damit spielen können. Die Akkulaufzeit wird in diesem Fall jedoch etwas eingeschränkt sein, da die durchschnittliche Lebensdauer einer einzigen Ladung zwischen drei und vier Stunden beim Spielen liegt.

    Es gibt jedoch Möglichkeiten, den Akku noch etwas zu sparen, indem Sie die Bildschirmhelligkeit auf der Einstellungsseite anpassen. Die Konsole verfügt über eine automatische Helligkeitseinstellung, die standardmäßig aktiviert ist, aber Sie können sie deaktivieren und die Helligkeit verringern, um Batteriestrom zu sparen.

    Sie können die Controller-Vibration auch in den Systemeinstellungen – unter „Controller & Sensoren“ – deaktivieren, was auch dazu beiträgt, Batterie zu sparen.

    Wenn Sie eine lange Zug- oder Flugreise planen, sollten Sie auch einen tragbaren Akku zur Hand haben, damit Sie Ihre Konsole unterwegs aufladen können. Glücklicherweise können Sie heutzutage einen günstig bekommen, und da der Switch einen 4310-mAh-Akku enthält, werden viele von ihnen Ihre Konsole zwei- oder mehrmals aufladen, bevor sie selbst aufgeladen werden müssen.