[HOT] : Top Stories: Zusammenfassung der Apple Events – Neue MacBook Pros, AirPods 3 und mehr

Die Nachrichten dieser Woche wurden von Apples Montagsveranstaltung dominiert, wobei das Unternehmen die meiste Zeit damit verbrachte, über die neuen MacBook Pro-Modelle mit den Chipoptionen M1 Pro und M1 Max zu sprechen, obwohl wir auf der Veranstaltung einige andere Ankündigungen hatten.

Da Apples letztes Event 2021 wahrscheinlich vorbei ist, sind wir diese Woche auch gleich wieder in den Gerüchtezyklus eingestiegen, mit Berichten über zukünftige Updates für iMac, MacBook Air, iPhone SE und AirPods Pro, also lesen Sie weiter für alle Details!

Alles, was beim Apple-Event in nur 7 Minuten angekündigt wurde

Apple veranstaltete diese Woche sein virtuelles „Unleashed“-Event mit mehreren Produktankündigungen, darunter neu gestaltete 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro-Modelle mit Apples M1 Pro- und M1 Max-Chips der nächsten Generation, AirPods der dritten Generation mit einem ähnlichen Design wie AirPods. Pro außer Silikon-Ohrstöpseln und drei neuen HomePod Mini-Farben. Es gibt auch einen neuen Apple Music Voice-Plan, der sich um Siri dreht.

Wir haben in nur 7 Minuten ein Video mit allem vorbereitet, was Apple auf seiner Veranstaltung angekündigt hat. Weitere Informationen zu Apples Veranstaltungsankündigungen finden Sie unten in unseren Top-Storys der Woche.

Apple stellt neu gestaltetes MacBook Pro mit Display-Notch vor

Nach monatelangen, wenn nicht gar jahrelangen Gerüchten sind die neu gestalteten 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro-Modelle endlich da, und sie sind vollgepackt mit neuen Funktionen. Die ersten Bestellungen bereiten den Versand vor dem Start am Dienstag vor.

Zu den Hauptmerkmalen der neuen MacBook Pro-Modelle gehören Apples M1 Pro- und M1 Max-Chips der nächsten Generation, Mini-LED-Displays mit ProMotion für eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz, zusätzliche Anschlüsse wie ein HDMI-Anschluss und ein Steckplatz für SD-Karte, MagSafe, physikalische Funktion Tasten anstelle der Touch Bar und mehr.

Apple kündigt neu gestaltete AirPods der dritten Generation an

Apple hat diese Woche die AirPods der dritten Generation mit einem ähnlichen Design wie die AirPods Pro vorgestellt, jedoch ohne aktive Geräuschunterdrückung oder Silikonspitzen.

Zu den wichtigsten Funktionen gehören eine verbesserte Klangqualität mit Adaptive EQ und räumlichem Audio, längere Akkulaufzeit, MagSafe-Ladeetui, IPX4-Wasser- und Schweißbeständigkeit und mehr. Die AirPods der dritten Generation sind ab sofort für 179 US-Dollar bestellbar und werden am Dienstag, 26. Oktober, auf den Markt kommen.

Die AirPods Pro werden jetzt auch mit einer MagSafe-Ladehülle zum gleichen Preis von 249 US-Dollar geliefert.

HomePod Mini bekommt im November drei neue Farben

Apple hat angekündigt, dass der HomePod mini nächsten Monat in drei neuen Farben erhältlich sein wird, darunter Gelb, Orange und Blau. Der Preis bleibt bei 99 US-Dollar und die Farben Space Grau und Weiß werden weiterhin verfügbar sein.

Apple kündigte außerdem an, dass ab Ende des Jahres die Siri-Unterstützung für die Mehrbenutzer-Spracherkennung auf alle Regionen ausgeweitet wird, in denen der HomePod mini erhältlich ist.

Es gibt auch einen neuen Apple Music Voice-Plan, der auf Siri für 4,99 US-Dollar pro Monat begrenzt ist.

Neue MacBook Pros sind in Benchmark-Ergebnissen mehr als 1,5-mal schneller als Mac M1s

Die ersten Geekbench 5-Benchmark-Ergebnisse sind für neuere MacBook Pro-Modelle erschienen, und die M1 Pro- und M1 Max-Chips von Apple sind mehr als 1,5-mal schneller als der M1-Chip auf Low-End-Macs.

Es gibt auch Geekbench-Ergebnisse für die Diagramme, die zeigen, dass die GPU des M1 Max-Chips über dreimal schneller ist als die GPU des M1-Chips, die auf Apples Metal-Framework basiert. Apple hat angegeben, dass die GPU des M1 Max-Chips tatsächlich bis zu viermal schneller ist als die GPU des M1-Chips, daher müssen wir auf andere Ergebnisse warten.

Apple hat Berichten zufolge Anfang 2022 einen 27-Zoll-Mini-LED-iMac mit ProMotion auf den Markt gebracht

Apple plant, Anfang 2022 einen neuen 27-Zoll-iMac auf den Markt zu bringen, so die Informationen von Ross Young, CEO von Display Supply Chain Consultants.

Young sagte, dass das Display des iMac eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung und ProMotion enthalten wird, was eine adaptive Bildwiederholfrequenz zwischen 24 Hz und 120 Hz ermöglicht.

Wir haben auch von einigen potenziellen Funktionen des MacBook Air 2022 gehört, darunter ein M2-Chip, cremefarbene Blenden, MagSafe und mehr. Und schließlich haben wir skizzenhafte Gerüchte über das kommende iPhone SE und AirPods Pro der zweiten Generation gehört, also müssen wir abwarten, wie sich die Gerüchte in den kommenden Monaten entwickeln.

Apple kündigt High-Power-Modus auf 16-Zoll-MacBook Pro mit M1 Max an, der für Aufgaben wie 8K-Farbkalibrierung ProRes-Video entwickelt wurde

Das neue 16-Zoll-MacBook Pro, das mit dem M1 Max-Chip konfiguriert ist, verfügt nach Angaben von Apple über einen neuen Hochleistungsmodus, um die Leistung bei intensiven und anhaltenden Workloads wie 8K ProRes-Video-Color-Grading zu maximieren.

Wir haben auch andere Details über das MacBook Pro erfahren, darunter, dass der SD-Kartenleser bis zu 250 MB / s Datenübertragung mit UHS-II-SD-Karten unterstützt, welche eGPUs immer noch nicht unterstützt werden, auf Apple-Silizium unterstützt und mehr.

Bulletin MacRumors

Jede Woche veröffentlichen wir einen E-Mail-Newsletter wie diesen, der die besten Geschichten von Apple hervorhebt.

Wenn Sie also jede Woche Artikel wie die obige Zusammenfassung in Ihrem Posteingang erhalten möchten, Abonniere unseren Newsletter!