[HOT] : Welche kompatible SSD kaufen? Ist internes M.2 die beste Lösung?

Geht deiner PS5 der Speicherplatz aus? Keine Panik: Sie können eine NVMe M.2-SSD hinzufügen, um Ihre Lieblingsspiele zu installieren und zu starten. Wie installiere ich es? Welche Scheibe soll ich wählen? Wir erzählen Ihnen alles darüber.

Wenn du eine hast PS5 und nutzen wollen mehr Stauraum, Also Installation einer M.2-SSD ist eine ideale Lösung. Auf der anderen Seite fragen Sie sich wahrscheinlich, welche Festplatte Sie kaufen und wie Sie sie selbst installieren können. Hier ist unser einfaches und umfassendes Tutorial, um Ihnen zu helfen.

Obwohl die PS5 als Konsole mit 1 TB Speicherplatz in Rechnung gestellt wird, ist sie tatsächlich auf 664 GB verfügbarem Speicherplatz für Benutzer beschränkt, wobei der Rest für das System reserviert ist. Bei unserem Test der PS5 stellten wir fest, dass 664 GB für aktuelle Spiele letztlich nicht ausreichen, deren Installation oft zwischen 50 und 100 GB kostenlos ist.

Es ist also sinnvoll, mehr Speicherplatz nutzen zu wollen. Während es möglich ist, USB-Erweiterungsspeicher auf PS5 zu genießen, ist es nicht möglich, PS5-Spiele von SSD oder HDD auf USB zu spielen. Beachten Sie jedoch, dass es seit dem Update vom September 2021 eine viel effizientere Lösung gibt. Tatsächlich erlaubt Sony PS5-Benutzern endlich, eine SSD in den dafür vorgesehenen Erweiterungsschacht einzubauen.

M.2-SSD, was sind die Voraussetzungen für den Einstieg in eine PS5?

Bitte beachte: Nicht alle M.2-SSDs sind mit der PS5 kompatibel. Es muss darauf geachtet werden, das richtige Modell auszuwählen, das diese von Sony vorgeschriebenen Kriterien erfüllt.

  • Schnittstelle : SSD M.2 NVMe PCIe Gen4 x4
  • Kapazität : 250 Gehe zu 4 To
  • Kühlstruktur : Um eine M.2-SSD mit Ihrer PS5-Konsole verwenden zu können, muss sie über ein effizientes Wärmeableitungssystem mit einer Kühlstruktur, z. B. einen Kühlkörper, verfügen. Sie können Ihrer M.2-SSD selbst eine hinzufügen, egal ob einseitig oder doppelseitig. Es gibt auch M.2-SSDs mit eingebauten Kühlstrukturen (wie Kühlkörpern).
  • Sequentielle Lesegeschwindigkeit : Geschwindigkeit von mindestens 5500 MB/s empfohlen
  • Modulbreite : 22 mm (25 mm breite Discs werden nicht unterstützt)
  • Format : 2230, 2242, 2260, 2280 und 22110 (Typ M.2). Diese Hinweise finden Sie in den Verkaufsinformationen für M.2-SSD-Geräte. Die ersten beiden Ziffern stehen für die Breite, die restlichen Ziffern für die Länge.
  • Typ de Steckdose : Buchse 3 (M-Taste)
  • Gesamtabmessungen mit Kühlstruktur: weniger als 110 mm (Länge) x 25 mm (Breite) x 11,25 mm (Höhe) / Platz unter der Karte < 2,45 mm / Platz über der Karte < 8 mm

Sony vervollständigt seine Liste mit der Angabe, dass die PS5 sowohl ein- als auch doppelseitige M.2-SSD-Geräte unterstützt, jedoch keine M.2-SATA-SSDs.

Aufmerksamkeit, Sony übernimmt keine Garantie für die ordnungsgemäße Funktion von M.2-SSD-Geräten, auch wenn sie vorgeschriebenen Spezifikationen entsprechen. „SIE übernimmt keine Garantie für den Betrieb von M.2-SSD-Geräten gemäß den vorgeschriebenen Spezifikationen mit Ihrer Konsole und übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Verwendung von Produkten von Drittanbietern. „

PS5: Was sind die kompatiblen M.2-SSDs?

Ende des Jahres 2021 und Anfang 2022 gibt es knapp zehn M.2-SSDs kompatibel mit PS5. Alle sind mehr oder weniger gleich und werden zu sehr ähnlichen Preisen angezeigt. Sie haben die Wahl, ob Sie einen vorbestückten Kühlkörper kaufen oder den Kühlkörper zusammen kaufen möchten. Wir empfehlen jedoch die erste Lösung, ganz einfach, weil sie einfacher ist.

Hier ist eine Liste von M.2-SSDs, die mit der PS5 kompatibel sind:

  • Seagate FireCuda 530
  • WD_Schwarz SN850
  • Gigabyte Aorus Gen4
  • Samsung 980 Pro (ohne Kühlkörper)

Der erste ist der Seagate FireCuda 530, die allererste SSD, die von Sony für die PS5 autorisiert wurde. Es erfüllt alle Anforderungen des Herstellers und gilt als eines der zuverlässigsten auf dem Markt. Diese hervorragende SSD für PS5 bietet eine theoretische Lesegeschwindigkeit von 7300 Mo / s, die über den von Sony auferlegten Bedingungen liegt. Es ist auch diejenige, die wir Ihnen empfehlen.

Wir finden es in 500 GB, 1 TB, 2 TB und 4 TB, mit oder ohne Kühlkörper, obwohl wir dringend empfehlen, sich für die Version mit Kühlkörper zu entscheiden, um nicht selbst einen hinzufügen zu müssen. .

Das zweite ist das Western Digital SN850 Schwarz. Zu einem ähnlichen Preis angeboten, wird diese SSD in PCIe Gen 4 oder Gen 3 angeboten. Das 1-TB-Modell kann bis zu 7.000 MB/s lesen und 5.300 MB/s schreiben, was dort auch Sony-Kriterien überlegen ist.

Das Modell mit Kühlkörper gibt es in 500 GB, 1 TB und 2 TB. Ein Modell ohne Kühlkörper ist auch erhältlich, aber auch hier empfehlen wir stattdessen dieses, damit Sie nicht selbst einen hinzufügen müssen.

Wer lieber auf ein Modell ohne Kühlkörper setzt, dem sei das PC-Spieler bereits bekannte Samsung 980 Pro ans Herz gelegt. Ein wahrer Benchmark, seine Verarbeitungsqualität ist nahezu tadellos und es bietet Geschwindigkeiten, die die Marke von 7.000 MB / s leicht überschreiten können.

Muss ich auf der PS5 eine M.2-SSD mit Kühlkörper kaufen?

Wie Sony sagt, benötigt die NVMe M.2 SSD, die Sie in Ihrer PS5 verwenden werden effiziente Wärmeableitung. Dies bedeutet, dass er in jedem Fall mit einem Kühlkörper ausgestattet sein muss. Sie haben die Wahl, eine vormontierte SSD zu kaufen oder selbst hinzuzufügen.

Was die Wahl zwischen den beiden angeht, hängt alles davon ab Ihre Motivation und Ihre Fähigkeit, solche Objekte zu manipulieren. Tatsächlich werden M.2-SSDs, die mit einem Kühlkörper ausgestattet sind, zu einem Preis angeboten, der denen ohne Kühlkörper mehr oder weniger ähnlich ist, so dass Sie genauso gut ein All-in-One-Gerät nehmen können.

So kostet beispielsweise die 1TB Seagate FireCuda 530 mit Kühlkörper aktuell bei Amazon 191,99 €. Das gleiche Modell ohne Kühlkörper kostet 166,99 € oder 25 € weniger.

Wenn Sie bereits eine mit Ihrer PS5 kompatible SSD haben und diese keinen Kühlkörper hat, oder wenn Sie eine nackte SSD kaufen und selbst einen Kühlkörper hinzufügen möchten, wissen Sie, dass drei Modelle mit M.2-SSDs der PS5 kompatibel sind. Die drei werden unter dem 20-Euro-Balken angezeigt, hier sind sie.

  • Sei ruhig! MC1, angeboten für 17,95 € bei Amazon.
  • Eisbox IB M2HS-701, angeboten für 16,50 € bei Cdiscount.
  • EZDIY-Fab M.2 2280 SSD-Kühlkörper, angeboten für 13,99 € bei Amazon.

Wenn Sie nicht wissen, was sie zusammenfassen, wissen Sie, dass Sie sie leicht unterscheiden können: M.2-SSDs mit Kühlkörpern sind dicker und haben oben eine Art „Block“ (siehe Foto).

Wie füge ich eine M.2-SSD zu PS5 hinzu?

Für Installieren Sie Ihr SSD-Laufwerk im Erweiterungsschacht Ihrer PS5, muss deine PS5 mit der neuesten Firmware auf dem neuesten Stand sein. Sie benötigen auch eine Kreuzschlitzschraubendreher Größe 1 und eine ein- oder doppelseitige M.2-SSD, die die Sony-Kriterien erfüllt (siehe oben). Arbeiten Sie am besten auf einer ebenen Fläche mit einer Schutzbeschichtung, um Ihre Konsole zu schützen.

Bevor Sie mit dem Installieren (oder Entfernen) der M.2-Disc auf Ihrer PS5 beginnen, stellen Sie sicher, dass Berühren eines geerdeten metallischen Gegenstands um statische Elektrizität von Ihrem Körper abzuleiten. Versuchen Sie nicht, Ihre Konsole mit entfernter Abdeckung einzuschalten oder zu spielen. Sie müssen es ausschalten, die Basis und die angeschlossenen Kabel entfernen und dann zum Abkühlen greifen.

  • Legen Sie die PS-Logo-Konsole nach unten. Der SSD-Erweiterungsschacht ist hier:
  • Greifen Sie mit der rechten Hand das Ende der unteren rechten Ecke der Konsole und halten Sie mit der linken Hand die obere linke Ecke der Blende. Heben Sie die Frontblende mit der rechten Hand an und entfernen Sie die Abdeckung, indem Sie sie mit dem linken Daumen schieben. Sie sehen dann die Position des Erweiterungssteckplatzes.
  • Sie müssen dann die kleine weiße Platte entfernen, die den Steckplatz schützt. Verwenden Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 1 (oder einen Schraubendreher der Größe 1), um die Abdeckung des Erweiterungsschachts (zwei Schrauben) abzuschrauben und zu entfernen. Achten Sie darauf, dass die Schrauben nicht in den Lüfter fallen. Entfernen Sie die dem Lüfter am nächsten liegende Schraube und das dazugehörige Distanzstück.
  • Schieben Sie den Abstandshalter in die Nut entsprechend der Größe Ihrer M.2-SSD. Richten Sie Ihre SSD an der Kerbe am Erweiterungssteckplatz aus und setzen Sie sie dann fest auf der Diagonale ein, bis sie vollständig einrastet. Stellen Sie sicher, dass es richtig gesichert ist. Befestigen Sie dann die M.2-SSD mit der Schraube am Abstandshalter.
  • Bauen Sie dann die Abdeckung des Erweiterungsschachts und die PS5-Platte wieder zusammen, indem Sie die gleichen Schritte ausführen, jedoch in umgekehrter Reihenfolge.

Sobald Ihre Festplatte installiert, Ihre PS5 wieder zusammengebaut, verbunden und wieder eingeschaltet wurde, wird sie von letzterer erkannt und Ihnen angeboten, sie zu formatieren. Bestätigen Sie, indem Sie einfach M.2 SSD formatieren auswählen und dann den angezeigten Schritten folgen.

Was soll man zwischen einer externen Festplatte und einem internen Laufwerk für die PS5 wählen?

Es ist nicht zwingend erforderlich, eine M.2-SSD in Ihre PS5 einzubauen, um mehr Speicherplatz zu nutzen. Sie können nach Belieben auch eine erweiterte USB-, HDD- oder SSD-Unterstützung nutzen (sehen Sie in unserem vollständigen Test nach, welche davon am effektivsten ist). Auf einem externen Laufwerk können Sie Ihre PS4- und PS5-Spiele speichern und sogar PS4-Spiele von diesem Medium installieren und starten, jedoch nicht direkt, um PS5-Spiele zu starten.

SSD

Tagged in :

,