1. Home
  2. >>
  3. apple
  4. >>
  5. Italien hat bereits seine COVID-19-Tracking-App mit Apple- und Goolge-API

Italien hat bereits seine COVID-19-Tracking-App mit Apple- und Goolge-API



Italien hat bereits seine COVID-19-Tracking-App mit Apple- und Goolge-API


Seit dem Start der ersten Phase der von Google und Apple entwickelten API haben bereits mehrere Länder begonnen, den Zugriff darauf anzufordern, und Italien war das jüngste Land. Die API, die die ÜbÜberchung von COVID-19-Fällen bei Android– und iOS-Benutzern ermöglicht, wird von der italienischen Regierung über die App verwendet Immun.

Die italienische Regierung hat wiederholt, dass Immuni nicht als medizinischer Ersatz fungieren und COVID-19 nicht diagnostizieren will, sondern vielmehr Es ist ein „wertvolles Werkzeug im Kampf gegen diese schreckliche Epidemie“. Ebenso haben die Behörden betont, dass seine effektive Funktionsweise davon abhängt, wie viele Menschen es verwenden, obwohl „niemand verpflichtet ist, es zu verwenden. Es ist ganz die Wahl des Einzelnen. „

Italien präsentiert seine App «Immuni»

Mit «Immuni», Italien hat eine der ersten Anwendungen gestartet, die in der Tracking-API entwickelt wurden von Apple- und Google-Kontakten. Das italienische Gesundheitsministerium beschreibt den Antrag wie folgt:

Immuni ist der offizielle Antrag der italienischen Regierung auf Meldung von Expositionen, der vom außerordentlichen Kommissar für den COVID-19-Notfall in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium und dem Ministerium für Innovation, Technologie und Digitalisierung entwickelt wurde. Die Anwendung wurde unter vollständiger Einhaltung des Schutzes der personenbezogenen Daten des Benutzers und der geltenden Gesetzgebung, einschließlich des Gesetzesdekrets vom 30. April 2020, entwickelt und gestartet. 28)

Aktivieren von COVID-19-Expositionsbenachrichtigungen

Immuni steht ab heute im App Store für Benutzer mit iOS 13.5 zum Download zur Verfügung. Um das Ziel zu erreichen, müssen Benutzer die Nachverfolgung der angerufenen Kontakte aktivieren „Belichtungsbenachrichtigungen“ auf dem iPhone, standardmäßig auf Systemebene deaktiviert.

  • Beeindruckend Rahmen auf Ihrem iPhone
  • Wischen Sie nach unten und tippen Sie auf Privatsphäre
  • Wählen Gesundheit
  • Ich berührte COVID-19-Expositionsaufzeichnung oben drauf
  • Sie können auf die Schaltfläche tippen, um Benachrichtigungen ein- oder auszuschalten
  • Der nächste Schritt besteht darin, eine Anwendung von Ihrer örtlichen Gesundheitsbehörde herunterzuladen, in diesem Fall „Immuni“, für deren Betrieb Sie Ihre ausdrückliche Erlaubnis zur Verwendung anonymer Bluetooth-Daten benötigen.