Konami kündigt TurboGrafx-16 Mini an

Konami hat den TurboGrafx-16 Mini angekündigt, eine Miniaturversion der legendären NEC-Konsole, die Ende der Achtziger veröffentlicht wurde.

Es wird drei verschiedene Modelle für drei Märkte geben: In Europa haben wir die PC Engine CoreGrafx Mini, in den Vereinigten Staaten die TurboGrafx-16 Mini und die PC Engine Mini für Japan.

Alle Modelle verfügen über ein Schnellspeichersystem, verschiedene Grafikmodi (einschließlich eines Retro-Modus, der das Aussehen von CRT-Fernsehern nachahmt) und Unterstützung für bis zu vier Controller über einen separat erhältlichen Multitap-Adapter.

In Bezug auf die Spiele, die in den Speicher aufgenommen werden, sind derzeit die folgenden bestätigt:

  • R-Typ
  • Neue Abenteuerinsel
  • Ninja-Geist
  • Ys Buch 1 & 2
  • Kerkerforscher
  • Außerirdischer Schwarm

Vorerst wurde kein Preis oder Starttermin bekannt gegeben, obwohl das japanische Unternehmen versichert hat, dass es „bald“ verfügbar sein wird.