Das Oktober-Update von Microsoft könnte an dieser Stelle genauso gut als Updategeddon bezeichnet werden, da es mit Fehlern gespickt zu sein scheint, die immer wieder auftauchen.

Der neueste auf der Liste erforderte von Microsoft, sich mit Apple zusammenzuschließen, um das Problem anzugehen – anscheinend hat Apple eine Inkompatibilität mit iCloud für die Windows-Version 7.7.0.27 festgestellt, die dazu führt, dass Benutzer Probleme sowohl mit dem Synchronisieren von Fotoalben als auch mit dem Aktualisieren haben .

Die beiden Unternehmen arbeiten zusammen, um das Problem zu lösen, und im Moment sind PCs mit iCloud derzeit daran gehindert, das neueste Windows 10-Update zu installieren.

Wenn Sie trotzdem versuchen, es zu installieren, erhalten Sie eine Warnung, dass Windows diese bestimmte iCloud-Version nicht unterstützt.

Benutzer werden aufgefordert, nicht zu versuchen, manuell zu aktualisieren, bis das Problem behoben ist, obwohl weder Windows noch Apple einen Hinweis darauf gegeben haben, wann das Update verfügbar sein wird.

Lesen Sie auch:✍️ Das „behobene“ Oktober-Update für Windows 10 könnte mit einem weiteren Fehler einhergehen✍️

✍️Windows verspricht, den Dateizuordnungsfehler unter Windows 10 zu beheben✍️