Mit mehr als 100 exklusiven Produkten ist Apple Arcade das Markenzeichen von Apple-Spielen

Games as a Service sind der Höhepunkt der Welle. Jeder will einen Kegel dieser Praxis, und Apple, der Riese, der es ist, hat seine Antwort auf diesen Trend gegeben: Apple Arcade, ein Spiele-Abo-Service – à la Xbox Game Pass – der einen Katalog „mit mehr als 100 Exklusiven“ bringen wird. Das Produkt wird nach Angaben des Unternehmens in der zweiten Hälfte dieses Jahres in „mehr als 150 Ländern“ eingeführt. Es ist nicht bekannt, ob Brasilien in dieser Liste enthalten ist. Voxel hat Apple kontaktiert, um die Antwort zu erhalten, und wird diese Nachricht bei Bedarf aktualisieren.

Einige Produktionen werden von renommierten Branchennamen wie Hironobu Sakaguchi, Will Wright, Ken Wong und „viel mehr“ signiert, so Apple. Der Dienst wird im Apple-Ökosystem zur Verfügung gestellt: iOS, macOS und tvOS, also mobile Geräte und Firmencomputer, zusätzlich zu Apple TV. Mehrere Spiele wurden von Apple bei der Einführung des Dienstes vorgestellt, der als Partner Studios wie Annapurna Interactive, Bossa Studios, Cartoon Network, Mistwalker Corporation, Finji, Konami, Lego, Sega, Snowman und mehr haben wird.

Unter den Highlights haben wir:

Fantasie, vom Schöpfer von Final Fantasy;

LEGO Schlägereien, ein Multiplayer-Brawler, der auf dem LEGO-Universum basiert;

Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm, tausend Jahre vor dem Original gesetzt;

Wo Karten fallen, ein isometrisches Puzzle mit Erzählung;

Und vieles mehr.

„Toll für Familien“

Phil Schiller, Senior Vice President of Marketing von Apple, sagte, Apple Arcade werde „großartig für Familien sein, in Bezug auf die Privatsphäre der Benutzer und ohne zusätzliche Werbung oder Einkäufe. Wir glauben, dass Spieler jeden Alters Apple Arcade lieben werden“, so die Empfehlung.

Behalte zwei Apple Arcade-Trailer und lass uns unten im Kommentarbereich wissen, was du von dieser großartigen Nachricht hältst.

Tagged in :

, , ,