FromSoftware, ein Rückblick auf Bayek und Ezio in Monster Hunter: World, macht sich in dieser Weekend Watch mit zwei unangekündigten Titeln an die Arbeit, einem detaillierten Blick auf den neuen Look von Streets of Rage und mehr. Guten Nachmittag!

FromSoftware arbeitet an zwei unangekündigten Spielen

FromSoftware-Präsident Hidetaka Miyazaki teilte ein paar Informationen über die Zukunft des Entwicklers mit und bestätigte, dass zwei unangekündigte Titel in Arbeit sind. Wir wissen nicht genau, was das bedeutet – wahrscheinlich neue IPs oder eine Fortsetzung oder ein Spin-off der Souls-Spiele? – aber zumindest passen sie in die gleiche Richtung wie die vorherigen Spiele. Auf die Frage, ob es zwei unangekündigte Spiele gibt (im Interview mit 4gamer), antwortet Miyazaki folgendes. Es wird auch deutlich, dass es sich sicherlich nicht um ein King’s Field-Spiel handelt (das wäre laut Präsident ohne den Input von Naotoshi Jin unmöglich).

Ja. Ich kann zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Details mitteilen, aber ich glaube, dass es sich um Spiele handelt, die sehr an From Software erinnern. Ich denke, es wird noch eine Weile dauern, aber wir werden es alle wissen lassen, sobald die Dinge Gestalt annehmen.

Neue Reihe von Screenshots von Streets of Rage 4

The Guard hatte früher viel Spaß mit dem Streets of Rage-Franchise, aber er hat seit seiner Kindheit sehr wenig darüber nachgedacht. Die Ankündigung von Teil 4 Anfang dieses Jahres war also sicherlich eine Überraschung – und eine positive. Die Entwickler Lizardcube (Wonder Boy: The Dragon’s Trap) und Guard Crush Games (Streets of Fury) schauen sich die Fortsetzung an und verleihen ihr einen modernen comicartigen Stil, der perfekt zum Franchise zu passen scheint. Um uns einen besseren Einblick in diesen neuen Stil (und die neuen Levels und Charaktere) zu geben, haben die Entwickler eine Reihe neuer Screenshots ins Internet geworfen (über IGN), zusammen mit einem netten GIF:

Super Meat Boy jetzt kostenlos im Epic Games Store

Hey, hast du schon Super Meat Boy? Die Chancen stehen gut, dass Sie ja sagen, denn der Plattformer von Edmund McMillen ist seit mehr als acht Jahren auf dem Markt, kostet sehr wenig und wurde bereits hundertmal verkauft. Diejenigen, die es noch nicht haben und aus irgendeinem Grund nichts dagegen haben, den Epic Games Store zu nutzen, haben Glück! Super Meat Boy kann bis zum 10. Januar kostenlos im Online-Shop von Epic beansprucht / heruntergeladen werden. Plott-Twist: Nach drei Stunden im Spiel haben Sie bereits zwei Controller gegen Ihre Wand geschmettert und diese Erfahrung kostet Sie zig Euro. Habe Spaß!

Im Ernst, dies ist das erste Mal, dass Super Meat Boy kostenlos kostenlos ist und nicht „für ein Abonnement bezahlen“ kostenlos ist, also haben Sie es und genießen Sie es !!! Sagen Sie es weiter und denken Sie daran, dass die Fortsetzung jetzt nicht mehr allzu weit entfernt ist !! https://t.co/qhljwRXTdM

– Team Meat (@SuperMeatBoy) 28. Dezember 2018

Weitere Neuigkeiten: SOMA kann auch kostenlos für den PC heruntergeladen werden, aber dafür muss man zu COG gehen. Sie haben dafür bis zum 30. Dezember Zeit, also seien Sie schnell.

Capcom fügt Monster Hunter: World stillschweigend Assassin’s Creed-Inhalte hinzu

Sie haben einen weiteren Grund, Monster Hunter: World zu starten, denn Capcom hat plötzlich neue Inhalte aus einem bekannten Franchise hinzugefügt. Dass Monster Hunter mit Assassin’s Creed durchstarten würde, konnten wir schon vorhersehen (schließlich sind beide Franchises einer kleinen gegenseitigen Befruchtung nicht abgeneigt), aber wir haben nicht gesehen, dass es heute passieren würde. Das Abschließen einer neuen Event-Quest in Monster Hunter: World schaltet Extras im Spiel frei, die von Assassin’s Creed Origins inspiriert sind.

Die Quest heißt „SDF: Silent, Deadly and Fierce“ und ihr müsst dafür einen Odogaron, einen Deviljho und einen Lunastra schlachten. Sie werden eine sogenannte Senu-Feder fallen lassen, und vier dieser Federn werden benötigt, um Assassin’s Creed-Outfits herzustellen. Sie können Bayeks Rüstung aus Origins sowie die „Assassin’s Hood“ herstellen, die sich anscheinend von Ezios Outfits (aus Assassin’s Creed II, Brotherhood und Revelations) inspirieren lässt.

Die neue Event-Mission „SDF: Silent, Deadly, and Fierce“ ist jetzt live! Schließen Sie diese Quest ab, um einige besondere Materialien in die Hände zu bekommen … pic.twitter.com/OCmZFY0OHO

– Monster Hunter (@monsterhunter) 28. Dezember 2018

Bayeks Outfit hat keinen praktischen Wert, aber die Assassin’s Hood tut es – es wird Ihre Bewegungsgeschwindigkeit und Tarnung verbessern. Warum sich der Inhalt nur auf Assassin’s Creed: Origins (und die ersten Spiele) bezieht, aber nicht auf Assassin’s Creed: Odyssey, ist unbekannt, aber auf jeden Fall auffällig. Das In-Game-Event kann nun nur noch auf PS4 und Xbox One gespielt werden, PC-Spieler bleiben aus irgendeinem Grund (noch) außen vor.

Die Siegerposen aller 75 Smash-Charaktere, die von SMG4 neu erstellt wurden

Als der Wächter ein Griesgram war, wollte er manchmal die Bewegungen seiner Lieblingsfiguren nachahmen. Die Power Rangers, die Charaktere in Dragon Ball Z, niemand war sicher, aber am Ende schien es überhaupt nichts zu sein. Inzwischen ist der Guard vierzehnmal so schwer und viel fauler, aber zum Glück findet man im Internet genügend Leute, die sich bewegen können. Die Gäste vom YouTube-Kanal SMG4 zum Beispiel, die im Video unten die Victory Poses aller 75 Smash Ultimate-Charaktere imitieren. Nicht alle sind gleich beeindruckend, aber ein paar Flips und Tricks machen einige Posen ziemlich knifflig. Und naja, der Rest ist nur lustig:

Das war’s Leute! Habt ein schönes Wochenende – späteeehr