1. Home
  2. >>
  3. homepod
  4. >>
  5. Nanoleaf bringt seine intelligenten Glühbirnen und Lichtleisten mit Thread-Technologie auf den Markt und ist bereit, mit dem HomePod mini zu „sprechen“.

Nanoleaf bringt seine intelligenten Glühbirnen und Lichtleisten mit Thread-Technologie auf den Markt und ist bereit, mit dem HomePod mini zu „sprechen“.



Nanoleaf bringt seine intelligenten Glühbirnen und Lichtleisten mit Thread-Technologie auf den Markt und ist bereit, mit dem HomePod mini zu „sprechen“.


Die Hausautomation ist aufgrund der Möglichkeiten, die sie bietet, ein spektakuläres Segment, aber das Problem ist das Es gibt mehrere konkurrierende Standards und Hersteller die versuchen, ihre Lösung und ihr Ökosystem über den Rest herrschen zu lassen.

Um dieses Problem zu lösen, wurde geboren Thread, ein universelles Protokoll das bisher wenig Unterstützung von den Herstellern hatte. Das ist jetzt etwas weniger wahr dank Nanoleaf, das gerade eine neue Produktfamilie vorgestellt hat, die laut Hersteller die erste ist, die dieses Protokoll unterstützt.

Apropos, Sie verstehen Hausautomationsgeräte

Die Nanoleaf Essentials-Familie beginnt ihre Reise mit intelligenten Glühbirnen und einem Lichtstreifen, die, wie wir sagen, haben native Unterstützung für die Thread-Technologieein Standard, der als Kandidat postuliert wird, der es allen Geräten im Zusammenhang mit der Heimautomatisierung ermöglicht, sich gegenseitig zu verstehen, auch wenn sie nicht vom selben Hersteller stammen.

Einer der Vorteile von Thread ist, dass es Bluetooth oder Wi-Fi nicht wie andere Netzwerkprotokolle für die Heimautomatisierung verwendet. Stattdessen verwendet eine Verbindung namens 6LoWPANeine drahtlose Technologie, die sogenannte „Edge-Router“ verwendet, die als Verbindungszentrum fungieren und nahezu sofortige Verbindungen ermöglichen.

Die Technologie ist jetzt interessanter geworden, nachdem der HomePod mini angekündigt wurde, der genau die Thread-Technologie unterstützt und daher zur Steuerung dieser gerade von Nanoleaf vorgestellten Glühbirnen und Lichtstreifen verwendet werden kann. Obwohl dieses Protokoll die Grundlage seines Betriebs ist, über ein Bluetooth-basiertes Zusatzverbindungssystem verfügen falls die Verbindung mit Thread Probleme hat.

Das Leuchtmittel ist besonders hell und erreicht erreichen 1.100 Lumen Helligkeit und Farbtemperaturen von 2700K bis 6500K. Der Lichtstreifen hat seinerseits 21 LEDs pro Meter und bisher haben sie eine 2-Meter-Version auf den Markt gebracht, die sowohl gekürzt als auch auf maximal 10 Meter verlängert werden kann.

Die Glühbirne ist ab sofort für 17,99 £ erhältlichwährend der Lichtstreifen 44,99 £ kostet und es 1-Meter-Erweiterungen für jeweils 19,99 £ gibt. Sie sind im Apple Store erhältlich, obwohl sie derzeit in Spanien nicht zum Verkauf zu stehen scheinen.