Neu Amazfit Bip S Lite, Eigenschaften, Preis und technisches Datenblatt

Amazfit hat gerade eine neue Smartwatch aus seiner Bip-Reihe vorgestellt. Es geht um Amazfit Bip S Lite, eine verkürzte Version der Amazfit Bip S, die wiederum eine verbesserte Version der Amazfit Bip war. Die Amazfit Bip S Lite ist ein Gerät, das verspricht bis zu einem Monat Akkulaufzeit und ein reduziertes Gewicht von nur 30 Gramm.

Aus praktischen Gründen ist die Amazfit Bip S Lite nicht so, dass sie zu viele Unterschiede zum Originalmodell aufweist. So sehr, dass, wenn wir uns die offiziellen technischen Datenblätter ansehen, die einzigen drei Unterschiede darin bestehen, dass die Amazfit Bip S Lite es wiegt ein Gramm weniger, hat weniger Autonomie, schont den 200-mAh-Akku und hat kein GPS. Der Preis ist im Moment noch nicht bekannt.

Amazfit Bip S Lite technisches Datenblatt

AMAZFIT BIP S LITE

DIMENSIONEN UND GEWICHT

42 x 35,3 x 11,4 mm
30 Gramm mit Gurt
18 Gramm ohne Gurt

BILDSCHIRM

1,28 Zoll Farb-TFT
Auflösung 176 x 176 Pixel
Gorilla-Glas 3
2.5D-Technologie

GURT

20mm Silikon und TPU
Länge: 110 mm
Kurz: 85 mm

GEOPOSITIONIERUNG

Nein

SENSOREN

BioTracker PPG
Drei-Achsen-Beschleunigungsmesser

TASTEN

Jawohl

WASSERDICHT

5 ATM

SCHLAGZEUG

200 mAh

BEDARF

Android 5.0 oder höher
iOS 10 oder höher

PREIS

Bestimmt

Leichter und sonst wenig

Wirklich, die Amazfit Bip S Lite Es hat das gleiche Design wie die Amazfit Bip S. So haben wir einen Korpus aus Polycarbonat mit einem 316L Edelstahl-Seitenknopf, der 42 x 35,3 x 11,4 Millimeter misst und mit Armband 30 Gramm und ohne 18 Gramm wiegt. Zum Vergleich: Die Amazfit Bip S misst das gleiche, wiegt aber 31 bzw. 19 Gramm. Im Lieferumfang sind zwei Gurte (110 und 85 mm) mit einer Breite von 20 mm enthalten.

Was den Bildschirm betrifft, bleibt die Amazfit Bip S Lite gleich 1,28 Zoll transflektives TFT-Panel mit 176 x 176 Pixel Auflösung. Es ist immer an, und wenn es wie beim Bip S funktioniert, sollte es auch am helllichten Tag eine gute Sichtbarkeit bieten. Es ist natürlich farbig und haptisch und wird durch Gorilla Glass 3 und eine Anti-Fingerprint-Schicht geschützt.

Im Inneren der Uhr finden wir den Herzfrequenzsensor BioTracker PPG, einen dreiachsigen Beschleunigungsmesser und einen 200-mAh-Akku, der laut Amazfit bietet 30 Tage Autonomie in einem „typischen Nutzungsszenario“ und bis zu 90 Tagen Standby. Der Akku lädt sich über zwei POGO-Pins in etwa zweieinhalb Stunden auf. Das Betriebssystem ist immer noch Amazfit OS und es ist mit Android 5.0 oder iOS 10.0 aufwärts kompatibel.

Wenn wir uns das technische Datenblatt ansehen, sehen wir, dass der GPS-Chip nicht erwähnt wird, und das ist Amazfit hat sich entschieden, es bei diesem Modell loszuwerden. Eine der Änderungen der Amazfit Bip S gegenüber der Amazfit Bip war die Aufnahme eines schnelleren Sony GPS-Chips, der bei diesem Modell jedoch vollständig verschwindet, also keine Geolokalisierung.

Versionen und Preis der Amazfit Bip S Lite

Die Amazfit Bip S Lite wird in Charcoal Black (schwarz), Oxford Blue (blau) und Sakura Pink (hellrosa) erhältlich sein. Zur Zeit der preis wurde nicht verraten noch seine Verfügbarkeit in Spanien, aber als Referenz ist die Standard-Amazfit Bip S 69,99 Euro wert.