Es ist kein Geheimnis, dass Motorola an neuen Android-One-Handys arbeitet, schließlich sollen sie irgendwann Ende Mai auf den Markt kommen.

Um etwas Spannung zu vermeiden, hat die niederländische Website Mobielkopen eine Reihe von offiziell aussehenden Renderings in die Hände bekommen, die einige Gerüchte bestätigen.

Eines davon ist das Punch-Hole-Kameradesign: Wir können es auf der linken Seite des Bildschirms sehen. Das Telefon verfügt über einen Fingerabdruckleser auf der Rückseite sowie ein Dual-Kamera-Setup. Wenn wir hineinzoomen, können wir sehen, dass die Spezifikationen des Hauptsensors neben dem Kameramodul stehen: 48 MP mit einer Blende von f/1,7 und OIS.

Es gibt nur zwei Fotos in der durchgesickerten Charge und sie zeigen eine blaue Option und eine zuvor durchgesickerte braune Farbvariante für das Gerät. Das sind die letzten Informationen, die wir aus dem Bericht entnehmen können, aber wir werden mit Sicherheit weitere Lecks haben, wenn sich das Enthüllungsdatum nähert.

Categorized in: