1. Home
  2. >>
  3. amazfit
  4. >>
  5. offizieller Preis und Verfügbarkeit der neuen Amazfit Smartwatches

offizieller Preis und Verfügbarkeit der neuen Amazfit Smartwatches



offizieller Preis und Verfügbarkeit der neuen Amazfit Smartwatches

Kurz vor Ende des Jahres 2020 brachte Amazfit mit Amazfit GTR 2e und GTS 2e zwei Geräte auf den Markt, die ihren älteren Brüdern GTR 2 und GTS 2 sehr ähnlich sind, jedoch weniger Anschlussmöglichkeiten, mehr Autonomie und einen etwas niedrigeren Preis bieten. Zunächst blieben sie in China, aber das Unternehmen hat das gerade bestätigt die Geräte kommen offiziell in Spanien an.

Die neuen Amazfit Smartwatches können an unseren Grenzen für erworben werden 129 Euro ab dem 20. Januar nächsten Jahres. Wie das Unternehmen mitteilt, werden sie in allen üblichen Vertriebskanälen erhältlich sein.

Technisches Datenblatt des Amazfit GTS 2e und Amazfit GTR 2e

AMAZFIT GTR 2e

AMAZFIT GTS 2e

DIMENSIONEN UND GEWICHT

46,4 x 46,4 x 10,8 mm
32 Gramm

42,8 x 35,6 x 9,85 mm
25 Gramm

BILDSCHIRM

1,39-Zoll-AMOLED

1,65 Zoll AMOLED

GÜRTEL

Silikon oder Leder
22mm

Silikon

GEOPPOSITIONIERUNG

GPS + GLONASS

GPS + GLONASS

SENSOREN

Beschleunigungssensor
Bio Tracker 2
Gyroskopsensor
Luftdrucksensor
Umgebungslichtsensor

Beschleunigungssensor
Bio Tracker 2
Gyroskopsensor
Luftdrucksensor
Umgebungslichtsensor

TASTEN

Ja

Ja

WASSERDICHT

5 ATM

5 ATM

BATTERIE

471 mAh

246 mAh

KONNEKTIVITÄT

Bluetooth 5.0
NFC (in China)

Bluetooth 5.0
NFC (in China)

BEDARF

Android 5.0 oder höher
iOS 10.0 oder höher

Android 5.0 oder höher
iOS 10.0 oder höher

ZUSATZFUNKTIONEN

Beschichtung gegen Fingerabdrücke
PAI-Metrik

Beschichtung gegen Fingerabdrücke
PAI-Metrik

PREIS

129 Euro

129 Euro

So sind die neuen Smartwatches von Amazfit

Aus praktischen Gründen die Amazfit GTR 2e und GTS 2e werden an die Amazfit GTR 2 und GTS 2 genagelt. Es gibt ein paar Unterschiede in Größe und Gewicht, aber es ist zu vernachlässigen. Die Bildschirmtechnologie, die immer noch AMOLED ist, und ihre Spezifikationen bleiben ebenfalls erhalten. So verbaut die Amazfit GTR 2e ein 1,39 Zoll großes kreisförmiges AMOLED-Panel mit 326 dpi und die Amazfit GTS 2e ein 1,65 Zoll großes rechteckiges AMOLED-Panel mit 341 dpi.

In Bezug auf Sensoren verfügen die Geräte über die BioTracker 2 PPG optischer Sensor, das in der Lage ist, die Herzfrequenz in Echtzeit zu messen. Es ist auch in der Lage, die Sauerstoffsättigung im Blut zu messen und Schlaf und Stress zu überwachen. Darüber hinaus hat das chinesische Unternehmen nicht vergessen, die PAI-Metrik (Personal Activity Intelligence) zu implementieren, die es uns ermöglicht, auf der Grundlage unserer Gesundheitsdaten eine personalisierte Bewertung unseres körperlichen Zustands zu erhalten.

Der Hauptunterschied liegt in der Batterie. Zwar ist die Akku-Amperezahl beider Modelle exakt gleich wie bei den Vorgängermodellen, Amazfit GTR 2e und GTS 2e sind dazu in der Lage 24 und 14 Tage halten, jeweils anstelle der 14 und sieben Tage seiner Vorgänger. Es hat eine einfache Erklärung: Diesen neuen Uhren fehlt die WiFi-Konnektivität.

Weitere Unterschiede zu berücksichtigen ist, dass die Amazfit GTR 2e und GTS 2e weder einen Lautsprecher noch die Möglichkeit haben, Musik lokal zu speichern und eigenständig abzuspielen. Das Unternehmen hat auch die oDLC-Beschichtung des Bildschirms verschrottet. Nun, nicht alles ist zu entfernen, da die GTR 2e und GTS 2 etwas haben, was ihre Vorgänger nicht haben: a Temperatursensor und die Fähigkeit, es zu messen.

Abschließend ist anzumerken, dass die Uhren über einen eingebauten Sprachassistenten verfügen, der offline funktioniert. Damit können Sie aber unter anderem die Sportmodi aktivieren oder die Herzfrequenzüberwachungsfunktion öffnen im Moment funktioniert es nur auf Englisch. Im Übrigen ist es eine vollwertige Smartwatch mit der Fähigkeit, Benachrichtigungen und Anrufe zu empfangen, Gesichter zu ändern und bis zu 90 Arten von Übungen aufzuzeichnen.

Preis und Verfügbarkeit der Amazfit GTR 2e und GTS 2e

Amazfit GTR 2e und Amazfit GTS 2e können gekauft werden ab dem 20. Januar für 129 Euro. Sie werden in allen gängigen Vertriebskanälen erhältlich sein. Wir werden diesen Text mit den Links aktualisieren, sobald sie verfügbar sind.