PlayStation 5 bietet verschiedene Editionen, Anpassungen und eine neu gestaltete Benutzeroberfläche

Das PlayStation 5-Designpräsentation Es war sicherlich eine der erfreulichsten Überraschungen der vergangenen Woche. Wie bei der Xbox Series X dauerten die Memes nur wenige Minuten, um soziale Netzwerke zu füllen. Gleichzeitig warf die Präsentation Fragen auf: Kennen Sie Ihr Design, Wie sieht die Konsolenschnittstelle aus?, Wird es verschiedene Editionen der Konsole geben? Der Designer dieser Schnittstelle hat einige Pinselstriche zu diesen Fragen gegeben.

Dies ist PlayStation 5: Ein vollständiger Blick auf das Design der Konsole der nächsten Generation

Verschiedene Designs und Anpassungen

Sobald das Design von PlayStation 5 zusammen mit einer beträchtlichen Anzahl von Videospielen enthüllt wurde, wird uns das folgende Rätsel um die Konsole vorgestellt: Wie wird die Benutzeroberfläche des Videospiels aussehen?, Wie wird es sein, durch die Konsolenmenüs zu navigieren? Nun, es ist wahrscheinlich, dass wir diese Informationen bald haben werden. Der Interface-Designer hat in einem Gespräch auf LinkledIn bestimmte Details bekannt gegeben. Der Designer ist Matt MacLaurin, und anscheinend hätte das Unternehmen klargestellt, dass es bald gezeigt wird und dass es sich um eine Überprüfung dessen handelt, was auf PlayStation 4 zu sehen war.

Zum Glück mussten wir nicht so lange auf einige Daten warten. MacLaurin hat bekannt gegeben, dass er einige anbieten wird neue und sehr unterschiedliche KonzepteWir müssen uns also an die neuen Orte und Navigationsmethoden gewöhnen. Und dies wird noch verstärkt, wenn der Designer gesagt hat, dass es anders sein wird, es einfach zu sehen.

Bevor er fertig war, gab er uns noch eine weitere Information: Er beantwortete die Frage, ob PlayStation 5 in Schwarz und anderen Designs erhältlich sein würde. Die Antwort war klar und es besteht kein Zweifel: Es wird definitiv spezielle Editionen und Möglichkeiten geben, diese anzupassen auf verschiedene Arten und Formen, die nicht in früheren Generationen waren.

in Summe: Die Benutzeroberfläche wird komplett neu sein, es wird verschiedene Editionen von PlayStation geben und wir können sie sogar anpassen. Sony hat vielleicht noch viele Tricks im Ärmel.