Funktionen der PlayStation 5- und Xbox Series X / S-Versionen:

  • Auflösung: War Thunder – 4K; PUBG – keine Daten;
  • Leistung: War Thunder – 60 fps; PUBG – bis zu 60 fps und 30 fps auf XSS.

In letzter Zeit hören wir regelmäßig von geplanten Versionen vieler mehr oder weniger bekannter Spiele für Konsolen der neuen Generation. Zu dieser Gruppe gesellten sich beliebte Netzwerkproduktionen: PUBG (Playerunknown’s Battlegrounds) und War Thunder. Battle-Royale-Schöpfer aufgedecktdass Besitzer der Konsolenversion der aktuellen Generation mit einem kostenlosen Upgrade rechnen könnenund Ihr aktueller Kontofortschritt lässt sich problemlos auf PS5 und Xbox Series X/S übertragen. War Thunder hingegen ist ein Spiel, das auf dem Free-to-Play-Geschäftsmodell basiert, sodass die Verbesserung darauf nicht zutrifft. Erwähnenswert ist jedoch, dass wir mit seinem Debüt auf Next-Gen-Konsolen ein umfangreiches „New Power“-Update erhalten werden, das viele technische Änderungen mit sich bringen wird.

Dagor Motor m War ThunderIch werde warten neue Version, dank der das optische Setting in jeder Hinsicht verbessert wird. Es wird sogar geringfügige Auswirkungen von Gras geben, das von Panzern zerstört wird, oder Wolken, die von Flugzeugen durchbohrt werden. Das Spiel wird auch die DLSS-Bildrekonstruktionstechnik von Nvidia unterstützen, die die Leistung erheblich verbessert, normalerweise auf Kosten der Bildqualität auf GeForce RTX-Grafikkarten. Die PS5- und Xbox Series X/S-Versionen laufen voraussichtlich in nativem 4K mit konstanten 60 Bildern pro Sekunde. Bezüglich PUBGAuf neuen Konsolen wurde leider keine Auflösung angegeben, dafür soll das Spiel bis zu 60 Bilder pro Sekunde im Performance-Modus bieten, außer bei der Xbox Series S (in diesem Fall sind es 30 fps). Nebenbei sei noch hinzugefügt, dass in der Beschreibung der PlayStation 5-Edition von möglichen leichten Liquiditätseinbrüchen die Rede ist – die Präposition „to“ taucht ja nicht umsonst auf.

Darüber hinaus können PUBG- und War Thunder-Spieler aller Hardwareplattformen dank der Cross-Play-Funktion miteinander konkurrieren. Schlachtfelder von Playerunknown wird am Tag der Premiere neuer Konsolen auf der Xbox Series X / S und PS5 debütieren, also am 10. bzw. je nach Land am 12. und 19. November 2020. Bei dem Spiel von Gaijin Entertainment gab es aber keine konkreten Termine neue Versionen War Thunderzusammen mit dem angekündigten Update, wird Mitte November dieses Jahres veröffentlicht.

  • Offizielle PUBG-Website
  • Offizielle Website von War Thunder
  • War Thunder – ein Leitfaden für Anfänger
  • PUBG-Spielanleitung