Im August 2018 präsentierte SEGA Shenmue 1 & 2 HD Remasters, ein Traum für Klassiker-Fans, die sie gerne in einem aktualisierten Format für die aktuellsten Plattformen haben möchten.

Wie Digital Foundry jedoch enthüllte, waren SEGAs Pläne viel ehrgeiziger als einfache Remaster und zu einem bestimmten Zeitpunkt entwickelte sie ein Remake des ersten Shenmue.

Bevor SEGA British d3t mit der Arbeit an den Remasters beauftragte, bat SEGA den Entwickler um ein Remake des ersten Spiels – verbessert mit hochauflösenden Texturen, hochwertigerem Blattwerk, komplexerer Geometrie, 3D-Objekten, wo es früher flache Texturen gab, Ambient Occlusion, Hochwertigere NPCs und sogar Schattenkarten.

Das von Digital Foundry erhaltene Video, das unten verfügbar ist, zeigt, wie dieses Remake eine Grafikqualität bieten würde, die weit über der des Originals und des Remasters liegt.

Dieses Video ist nur ein kleiner Ausschnitt der Arbeit, die von d3t am Shenmue-Remake geleistet wurde und die bereits fortgeschritten war.

Neben einer Vorschau auf das Remake des ersten Spiels zeigt das Video auch ein bisschen Shenmue 2, was darauf hindeutet, dass das zweite Spiel auch Anspruch auf ein vollständiges Remake und nicht auf ein Remaster hätte.

SEGA hat noch nicht auf Anfragen der Digital Foundry zur Klärung des Sachverhalts dieses Projekts reagiert und es wird das Licht der Welt erblicken.

Categorized in: