[REVIEW] : Sonos bringt einen Sub Mini für günstigeren Bass auf den Markt

Nach der Vorstellung einer günstigeren Soundbar wäre Sonos nicht weit davon entfernt, einen günstigeren Subwoofer als Alternative zu seinem großen Sub anzukündigen.

Die Existenz dieses „Sub Mini“ war im vergangenen November in einer Konfigurationsmeldung der Hersteller-App aufgetaucht. SamaGame konnte ein Foto des Designs dieses nächsten Produkts sehen und zeichnete eine 3D-Darstellung davon, die einen weitgehend offenen Zylinder in seiner Mitte zeigt, wie es beim Sonos Hub der Fall ist. Die Website sagt, dass es nicht möglich war, die Abmessungen des Produkts zu erhalten.

Sonos Sub Mini: Das Design des günstigen Subwoofers wird enthüllt

Einen niedrigen Preis sollte man sicherlich nicht erwarten, wir sind bei Sonos, aber angesichts der geforderten 849 € für den Sub sind durchaus ein paar hundert Euro einplanbar. Das Hinzufügen einer solchen Box zu einem Sonos-Lautsprechersystem oder einer Bar ist ein echter Wendepunkt, aber der Preis schreckt ab.

Die neue Ray-Soundbar, die am 7. Juni für 299 € vermarktet wird, würde mit diesem Sub Mini einen interessanten Begleiter finden, genau wie die One- und Symfonisk-Lautsprecher. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine weiteren Details zum Einführungszeitraum dieses zukünftigen Produkts.

Sonos Sub Mini: Das Design des günstigen Subwoofers wird enthüllt

Das Design des Sonos Sub Mini

Letzte Woche hat Sonos eine neue Soundbar vorgestellt: die Sonos Ray. Dieses Produkt ist erschwinglicher als der Rest dieser Produktlinie und wäre nicht das einzige, das in diesem Jahr 2022 zu niedrigen Preisen spielt. Tatsächlich bestätigte SamaGame am Montag, dem 16. Mai, in einem Artikel, dass das amerikanische Unternehmen tatsächlich eine Alternative dazu vorbereitet der Sonos Sub-Subwoofer, der in Frankreich für 859 € angeboten wird. Die berühmten amerikanischen Medien bestätigen sogar, dass Sonos „der Veröffentlichung eines kleineren und günstigeren Subwoofers näher kommt“, der direkt „drahtlos mit Sonos Ray, Beam und Arc gekoppelt werden kann“.

SamaGame erinnert dann daran, dass bereits vor einigen Monaten Gerüchte über dieses Produkt im Internet aufgetaucht sind. Screenshots enthüllten den Namen dieses neuen Subwoofers: Sonos Sub Mini. Dieser Name wird nun von den amerikanischen Medien bestätigt. Darüber hinaus wurde eine 3D-Darstellung des Produkts geteilt, um eine Vorschau des Produkts zu geben. Letzteres basiert auf einem Bild des Sub Mini, das dem Journalisten Chris Welch gezeigt wurde. Wir erfahren daher, dass der Subwoofer eine zylindrische Form annehmen wird, was mit früheren Gerüchten übereinstimmt.

Endlich erfahren wir, dass der Sonos Sub Mini das S37-Modell ist. Zu Ihrer Information: Die Sonos Ray Soundbar ist das neueste Produkt der Marke und trägt die Modellnummer S36. Dies deutet darauf hin, dass dieses Produkt das nächste ist, das von dem amerikanischen Unternehmen vorgestellt wird.

Im Moment wissen wir nicht, zu welchem ​​Preis der Sonos Sub Mini angeboten wird. Ein paar zu beachtende Informationen, sagte Patrick Spence (CEO von Sonor) im Februar während eines Investorengesprächs: „Im Geschäftsjahr 2022 konzentrieren wir uns auf die Einführung neuer Produkte in unseren bestehenden Produktkategorien“. Zu wissen, dass das Geschäftsjahr des Unternehmens endet in

Leck zeigt Sonos Sub Mini: Kommt der erschwingliche Subwoofer bald auf den Markt?

Sonos hat kürzlich eine erschwingliche Soundbar angekündigt, die Sonos Ray für 279 US-Dollar. Was die Audiofirma damit aber nicht angekündigt hat, ist ein günstiger Subwoofer. Der einzige Subwoofer, den Sonos derzeit verkauft, ist der Sub für 749 US-Dollar. Laut einem neuen Bericht hat Sonos zwar keinen billigen Subwoofer neben seiner billigen Soundbar vorgestellt, aber es ist tatsächlich einer in Arbeit.

Laut SamaGame wird Sonos einen „kleineren, kostengünstigeren Subwoofer“ herausbringen, der drahtlos mit dem Sonos Ray sowie dem Sonos Beam und Arc gekoppelt werden kann. Gerüchte über ein solches Gerät kursieren seit Monaten, seit Details darüber in der mobilen App von Sonos aufgetaucht sind. Damals wurde bekannt, dass es Sub Mini hieß, und SamaGame hat diese Information gerade bestätigt.

Die Nachrichtenseite teilt auch eine „Gesamtdesignvorschau des Sub Mini“ und stellt fest, dass es sich um ein 3D-Rendering handelt, das auf einem Bild des kommenden Produkts basiert.

Der Sub Mini ist ein kleiner zylindrischer Subwoofer mit einem länglichen vertikalen pillenförmigen Ausschnitt in der Mitte des Geräts (der normale Sub hat einen rechteckigen Ausschnitt). Es wird davon ausgegangen, dass der Sub Mini ein ähnliches internes Layout wie der Sub haben wird, jedoch mit kompakterer und weniger leistungsstarker Hardware. Es wurden keine Details über die Komponenten selbst oder die technischen Daten des Geräts, seine Größe, sein Erscheinungsdatum und seinen Preis bekannt gegeben. Die wichtigste Erkenntnis hier ist also, dass Sonos an einem billigeren Subwoofer für den Ray namens Sub Mini arbeitet und das Design dafür durchgesickert ist.