[REVIEW] : Test des GEEKOM Mini IT8, ein leistungsstarker und skalierbarer Mini-PC

Verpackung des Mini-PC GEEKOM Mini IT8

Der Mini-PC GEEKOM Mini IT8 kommt in einem netten kleinen Karton in einem eher kühlen blauen Farbton mit dem Markenlogo auf der Vorder- und Oberseite. Darin finden wir natürlich den GEEKOM Mini IT8 Mini-PC, aber auch eine kleine Dankeskarte, eine Tragetasche, das Ladegerät, ein HDMI-Kabel, eine VESA-Halterung und deren Schrauben, ganz zu schweigen von der Bedienungsanleitung. .

Wir stellen den GEEKOM Mini IT8 vor

Der GEEKOM Mini IT8 ist ein kleiner Desktop-Computer vom NUC-Typ, bestehend aus a Aluminiumrahmen die eine echte Qualitätsgarantie ist und bietet hervorragende Wärmeableitung. Mit Abmessungen von 117 × 112 × 45,6 mm bei einem Gewicht von 576 Gramm ist dieser Mini-PC sowohl kompakt als auch leicht und lässt sich problemlos transportieren. Zudem eignet er sich dank seiner mitgelieferten VESA-Unterstützung auch ideal zur Anbringung hinter einem PC-Bildschirm oder einem Fernseher.

In Bezug auf die technischen Eigenschaften ist der GEEKOM Mini IT8 ausgestattet mit a 2,3 GHz Intel Core i5-8259U Prozessor (3,8 GHz im Turbomodus), a Intel Iris Plus 655 Grafikchip integriert, 8 bis 16 GB Arbeitsspeicher (DDR4-3200) und 256 bis 512 GB SSD (je nach gewähltem Modell). Es genügt zu sagen, dass dieser Mini-PC sie für Büroaufgaben, das Surfen im Internet oder die Videowiedergabe in 4K ohne Probleme bewältigt.

Auf der anderen Seite werden Sie beim Spielen durch den integrierten Grafikchip eingeschränkt, der eindeutig nicht für diese Verwendung gemacht ist. Dies bedeutet nicht, dass Sie mit diesem Mini-PC nicht spielen können, Sie müssen sich jedoch mit Titeln zufrieden geben, die weniger anspruchsvolle Grafikressourcen wie Fortnite, CS:GO, Valorant oder sogar Minecraft erfordern. Andernfalls können Sie sich an einen Cloud-Gaming-Dienst wenden und dort werden Sie keine Probleme haben, die Spiele auszuführen. Sie benötigen lediglich eine ausreichend hohe Internetverbindung (mindestens 15 Mb/s).

Auf der linken Seite des Geräts befindet sich ein Micro-SD-Anschluss und auf der rechten Seite haben wir Anspruch auf einen Kensington-Sicherheitssteckplatz, der ein Schloss aufnehmen kann.

Dann haben Sie hinter diesem Mini-PC einen Mini-DisplayPort, einen Gigabit-Ethernet-Anschluss (1000 Mbit/s), 2 USB-3.2-Gen-2-Anschlüsse, einen USB-Typ-C-Anschluss (Daten + Anzeige) sowie einen HDMI-Anschluss.

Beachten Sie schließlich, dass dieser GEEKOM Mini IT8 Mini-PC mitgeliefert wird Windows 11 Pro vorinstalliert und aktiviert. Es ist daher direkt einsatzbereit, und das ist ziemlich cool. Darüber hinaus ist es auch mit Linux-Distributionen wie Ubuntu und alternativen Betriebssystemen wie Android x86 und FydeOS (Fork von ChromeOS) kompatibel.

pc