Nachdem bestätigt wurde, dass Samurai Shodown an der EVO 2019 teilnehmen wird, hat SNK endlich bekannt gegeben, wann wir den Titel spielen können. Leider sind die Nachrichten nicht gerade gut für diejenigen, die die Switch und den PC haben – während das Spiel am 25. Juni hier im Westen auf PlayStation 4 und Xbox One ankommt, hat es noch kein Datum, um andere Plattformen zu erreichen.

Um den Verkauf anzukurbeln, bietet SNK eine sehr attraktive Option: Wer das Spiel bis zum 30. Juni in digitaler oder physischer Form kauft, erhält den Season Pass ohne zusätzliche Kosten. Der Pass muss Ihrem Konto manuell hinzugefügt werden und garantiert sechs Monate zusätzliche Inhalte, einschließlich neuer Kämpfer für die Besetzung.

Der neue Samurai Shodown geht den Ereignissen der Franchise voraus und zeigt Schlachten, die vor dem Originaltitel ausgetragen wurden, der 1993 veröffentlicht wurde. Zum Start verspricht SNK die Story, Multiplayer (lokal oder online), Training und Dojo-Modi – beispiellos in der Franchise, die Option verwendet Daten von Spielern, um Gegner mit unterschiedlichen Verhaltensweisen zu erstellen.