Seagate Game Drive 5 TB Halo Master Chief Limited Edition – Test

Seagate, eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von Festplatten, hat kürzlich seine Produktlinie erneuert und bietet Hardware an, die bereit ist, alle Anforderungen von Spielern und Benutzern zu erfüllen. Eine davon ist die Seagate Game Drive 5 TB Halo Master Chief Limited Edition, der Protagonist unseres Tests.

Die betreffende Festplatte ist so konzipiert und gebaut, dass sie mit dem Flaggschiff von Microsoft Xbox Series X und seiner jüngeren Schwester Series S kompatibel ist. Plug-and-Play, ohne Stromversorgung, daher kann das Game Drive an jedes Gerät angeschlossen werden, ob z Konsole oder Heim-PC der letzten Generation. Das kalifornische Unternehmen hat sich definitiv auf Vielseitigkeit konzentriert und buchstäblich eine komfortable Hardware für jedes Budget geschaffen.

Aber gehen wir der Reihe nach vor und beginnen mit der Beschreibung der Festplatte von Seagate, beginnend mit der Ästhetik. Der Game Drive ist kompakt, mit kleinen Abmessungen so konzipiert, dass er ungehindert mitgenommen werden kann und leicht in einer Rucksacktasche verstaut werden kann. Die Abmessungen belaufen sich auf 12,25 x 8,1 x 2,15 cm bei einem Gesamtgewicht von knapp über 250 Gramm, eines der kleinsten auf dem Markt in Anbetracht des Speicherplatzes von 5 TB. Diese spezielle Halo Infinite-Markenedition ist auch in einem kleineren Schnitt oder 2 TB erhältlich, eine Weiterentwicklung im Vergleich zum Vorgängermodell, das mit dem berühmten Spartan bedruckt wurde, das letztes Jahr vorgestellt wurde.

Diese HDD ist die einzige in der Seagate-Reihe, die über einen RGB-LED-Streifen verfügt, der das klassische grüne Licht ersetzt.

Im Gegensatz zu letzterem, das in schwarzer Farbe präsentiert wurde, trägt die Halo Master Chief Edition von Seagate Game Drive 5 TB das militärische Grün, das die Rüstung von John 117 zu einer Ikone gemacht hat, und erinnert mit einem Aufdruck der Nummer in Weiß an die aktuelle Version von Halo Infinite. Auf dem schmalen hinteren Rahmen befindet sich außerdem ein LED-Streifen, das Markenzeichen der neuen Linien von Seagate-Festplatten, in diesem Fall RGB, der das klassische grüne Licht ersetzt. Die Färbung kann auch in Intensität, Muster und Farbe mit einem Tool geändert werden, das einfach von der offiziellen Website heruntergeladen werden kann, und nein, leider lässt es sich nicht in Razer Chroma integrieren.

Da es sich um eine Festplatte mit eigener Stromversorgung handelt, befinden sich am Gehäuse nur das Kabeleingangskabel, der USB 3.2-Ausgang und eine kleine weiße LED, die den Einschaltstatus anzeigt und während der Übertragung blinkt. Apropos letzteres: Wir haben die Geschwindigkeit dieses kleinen Speichergeräts sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben auf die Festplatte getestet. Der kleine Kerl von Seagate erreicht bei einem 1-GB-Schreibtest eine Geschwindigkeit von 141,85 MB / s, während er beim Schreiben 133,58 MB / s erreicht. Da keine SSD vorhanden ist, liegt das Timing in einem Standardbereich für aktuelle Technologie, wie bei allen anderen Seagate-Produkten der neuen Generation, selbst bei größeren Kapazitäten.

Dank seiner geringen Größe schafft das Gerät keine Unordnung und wird dank seines Designs zu einem schönen Möbelstück neben der Konsole oder dem PC.

Hardware-Unternehmen investieren daher trotz des Aufkommens von NVME, das dank der hohen Leistung, die es garantieren kann, an Boden gewinnt, weiterhin in mechanische Technologie. Im aktuellen Szenario des IT-Marktes, insbesondere für Spiele, ist es heute üblich, Konfigurationen zu finden, die PCs standardmäßig mit SSDs und einer mittelgroßen / großen Festplatte zur Unterstützung sehen, um reichlich Speicherplatz zu gewährleisten.

Diese Rede ist auch für Konsolen wie PS5 und Xbox Series X / S, die mit einer internen SSD von bescheidener Größe ausgestattet sind, vollständig machbar. Mit zunehmendem Gewicht der Spiele wird der zur Verfügung stehende Grundplatz ziemlich knapp und daher entsteht die Notwendigkeit, einen Massenspeicher zu kombinieren, um alle gewünschten Inhalte zur Hand zu haben. Die Einschränkung liegt, wie wir mittlerweile alle wissen, darin, dass man zwingend eine kompatible SSD in Bezug auf die Lesegeschwindigkeit anschließen muss.

Die Preise sind derzeit noch nicht ganz erschwinglich und die Kapazität sicherlich nicht vorteilhaft im Vergleich zu den HDDs, die uns in den letzten Jahren begleitet haben. Um diese Art von Anfragen abzufangen, hat Seagate beschlossen, seinen Benutzern eine umfassende Produktpalette anzubieten und dabei die richtige Balance zwischen Portfolio und Leistung zu finden. Die Seagate Game Drive 5 TB Halo Master Chief Limited Edition kann zwar keine Xbox Series X/S-Titel abspielen, aber dieses kleine Gerät kann rund zwanzig große Spiele speichern und garantiert angemessene Übertragungsgeschwindigkeiten. auf der Konsole, um die Inhalte nativ abzuspielen.

Obwohl für die Serie X / S entwickelt, kann der kleine Kerl von Seagate keine Spiele spielen, die für die neuen Microsoft-Konsolen entwickelt wurden.

Diese besondere Ausgabe zahlt sich für die Marke aus, die sie trägt, und mit den aktuellen Preisschwankungen liegt sie bei 199,99 €, sicherlich nicht billig im Vergleich zur 1 TB Seagate Expansion Card für Xbox Series X | S derzeit zu einem Preis von 229,99 € erhältlich. Der Kompromiss, den der Benutzer eingehen muss, basiert daher auf der Art der Leistung, die er erreichen möchte, und entscheidet, ob er Platz oder Geschwindigkeit für die Konsolennutzung opfern möchte.

Abgesehen von diesen Überlegungen ist die Seagate Game Drive 5 TB Halo Master Chief Limited Edition aufgrund ihrer Vielseitigkeit eine zufriedenstellende und nützliche Hardware. Beim Schreiben und Lesen gibt es außer dem Geräusch des Kopfes keine hörbaren Geräusche, die fast nicht wahrnehmbar sind, wenn wir die Festplatte nicht nah ans Ohr bringen. Auch temperaturtechnisch gibt es keine nennenswerten Hitzeveränderungen, eine intensivere Hitze stellt man erst bei längerem Gebrauch fest. In unserem Fall haben wir die HDD den ganzen Tag an der Series X angeschlossen gelassen, die Inhalte verschoben und direkt von dort abgespielt, und am Ende des Tages war weder am Gerät noch an der Oberfläche, auf der es sich befindet, eine übermäßige Temperatur zu hoch wurde platziert.

Die Seagate Game Drive 5 TB Halo Master Chief Limited Edition ist vielleicht nicht die leistungsstärkste Festplatte auf dem Markt und auch nicht die billigste, aber die geringe Größe und Geschwindigkeit, mit der große Inhalte verschoben werden können, sprechen bei weitem für sie. Denken Sie nur daran, dass wir in unseren Tests den sehr schweren Microsoft Flight Simulator und Call of Duty: Warzone in jeweils weniger als 15 Minuten übertragen haben. Nicht zu übersehen ist auch das gelungene Design inspiriert von Master Chiefs Mjolnir und dem dazugehörigen RGB-Streifen, die ihn einzigartig und charakteristisch machen.

Kaufen Sie Halo: The Master Chief Collection bei Amazon