1. Home
  2. >>
  3. sega
  4. >>
  5. Sega Heroes wird eingestellt, da sich Sega und Demiurge trennen

Sega Heroes wird eingestellt, da sich Sega und Demiurge trennen



Sega Heroes wird eingestellt, da sich Sega und Demiurge trennen

Sega und Demiurge Studios haben die Entscheidung getroffen, sich zu trennen und ihre gemeinsamen Bemühungen, den mobilen Titel Sega Heroes, einzustellen.

„Nach fünf Jahren fruchtbarer Zusammenarbeit haben SEGA und Demiurge beschlossen, unterschiedliche Wege einzuschlagen. In einer gemeinsamen Vereinbarung soll Demiurge das volle Eigentum an ihrem Studio übernehmen. Leider bedeutet das, dass wir SEGA Heroes einstellen müssen“, heißt es im Blog.

Ab heute sind alle In-App-Käufe deaktiviert. Eine Fülle von Inhalten wurde ebenfalls freigeschaltet. Legendäre Events, Dramagen-Bosskämpfe und das komplette Yakuza-Set sind verfügbar. Tägliche Belohnungen gewähren jetzt jede Menge Edelsteine, wobei alle VIP-Stufen allen Spielern gewährt werden.

Nur fünf Tage später werden die Server von Sega Heroes vollständig deaktiviert. Wenn Sie am oder nach dem 17. März 2020 einen echten Kauf getätigt haben, können Sie einem speziellen Verfahren folgen, um eine Rückerstattung zu erhalten.

Ruhe in Frieden, Sega-Helden! Wir kannten Sie kaum, da es erst etwa 2 Jahre her ist, seit das Spiel eröffnet wurde. Hoffentlich bekommen wir eines Tages eine größere, bessere Welt für all unsere Lieblingshelden von Sega an einem Ort.